Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

B2B Wirtschaft
Bargteheide

Wirtschafts.Regionen


Bargteheide (em) Nach insgesamt sechs NORD-Ideenforen in der DACH-Region zieht NORD DRIVESYSTEMS ein positives Fazit und ist sehr zufrieden mit der guten Resonanz auf das neue halbtägige Veranstaltungsformat. Vier neue Termine in Deutschland und zwei in Österreich sind bereits in Planung.

Die kostenfreien Ideenforen veranstaltet NORD DRIVESYSTEMS seit diesem Jahr in loser Folge in der DACH-Region. Mit dem Ideenforum wurde eine kompakte Fachtagung für praktische Themen rund um die Antriebstechnik ins Leben gerufen, die den gegenseitigen und interdisziplinären Austausch zum Thema Antriebstechnik fördern soll. Dort können Kunden und Anwender der NORD-Antriebslösungen im persönlichen Gespräch von der Expertise der Antriebstechnik-Experten profitieren und Lösungsansätze für ihre Applikationsideen diskutieren. In prägnanten Fachvorträgen erfahren sie anhand praktischer Beispiele, welche Potenziale in den intelligenten NORD-Antriebssystemen stecken. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, NORD auf fachlicher Ebene Feedback zu Eigenschaften heutiger Antriebssysteme zu geben. Für NORD eine gute Möglichkeit, das Angebot kundengerecht zu optimieren und zukünftige Features zu entwickeln. Die jeweils nächsten Termine der NORD-Ideenforen in Deutschland und Österreich werden auf der NORD-Landingpage zu den Fachtagungen bekanntgegeben. Dort ist auch die Anmeldung möglich. Um allen Teilnehmern genug Raum für Fachdiskussionen zu bieten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Artikel weiterlesen


Bargteheide (em) „Change the Future. Start today!“ lautet der Slogan der Kampagne an der sich Einwohner*innen – alleine oder im Team – online beteiligen und dabei an Aktionen im Bereich Energie, Mobilität, Konsum und Ernährung teilnehmen können. Ab 04. November 2019 können fleißig ‚Changer Points‘ gesammelt werden. Fairen Kaffee trinken, Teil der Energiewende werden oder gemeinsam radeln und reparieren – mit den 24 Aktionen im Online-Mitmach-Tool setzt die Stadt Bargteheide ein Zeichen für nachhaltige Entwicklung und lokalen Klimaschutz.

„Die Einwohner*innen aus Bargteheide sind aufgerufen, in dem Aktionszeitraum vom 04. November 2019 bis 03. Dezember 2019 mitzumachen und den eigenen Lebensstil zu verändern“, sagt Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht. „Wir können unsere Klimaschutzziele nur erreichen, wenn sich alle beteiligen und einen Beitrag leisten. Ähnlich der Aktion STADTRADELN können alle Klimaschutz in einem Wettbewerb ausprobieren und sich auf Preise freuen. Die Stadt wird am Ende des Aktionszeitraumes die erfolgreichsten Teilnehmer*innen prämieren.

„Ziel ist natürlich, am Ende des Aktionszeitraumes alles, was man neu ausprobiert hat, dauerhaft beizubehalten“ sagt die Klimaschutzbeauftragte Ulrike Lenz.

Das „Change the Future”-Tool setzt Anreize, bereits mit kleinen Aktivitäten einen Beitrag zur großen Transformation zu leisten. Dabei bleibt das Tool nicht bei individuellem Engagement stehen, sondern zeigt Möglichkeiten auf, sich gemeinsam für ein gutes Leben für alle einzusetzen und sich einzumischen. Ziel des Online Tools ist es, möglichst viele Einwohner*innen zu motivieren, über den eigenen Lebensstil nachzudenken und mit kleinen Aktionen die Zukunft mitzugestalten. Alle Einwohner*innen sind eingeladen sich an der Aktion zu beteiligen – allein oder in Teams.

Zum Auftakt des Aktionszeitraums findet eine Lesung in Kooperation mit der Bargteheider Buchhandlung am 6. November 2019 um 18 Uhr im Stadthaus statt. Günther Wessel liest aus seinem Buch „Vier fürs Klima“, in dem er mit seiner Frau darüber berichtet, welche Herausforderungen und Überraschung es mit sich bringt, als Familie CO2-neutral leben zu wollen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Mitmach-Tool wurde vom Klima-Bündnis im Rahmen des EU-Projekts „Change the Power – (Em)Power to Change“ entwickelt. Die Stadt Bargteheide ist seit 2013 Mitglied im größten europäischen Städtenetzwerk. An der Kampagne nehmen deutschlandweit insgesamt 10 Modellkommunen teil. Bargteheide ist dabei die einzige Kommune in Schleswig-Holstein.
Artikel weiterlesen


Bargteheide (em) Mitglieder- und Vertreterversammlung beider Institute hatten im Juni die Weichen für die strategische Verschmelzung der beiden Genossenschaftsbanken gestellt. Nachdem die rechtliche Eintragung im Registergericht erfolgte, fusionierten beide Häuser am 12.10.2019 auch technisch.

Sie firmieren künftig unter dem einheitlichen Dach „Volksbank Raiffeisenbank eG“. Der jeweilige regionale Marktauftritt bleibt dabei erhalten. Die bekannten und erfolgreichen Namen „Raiffeisenbank Bargteheide“, „Volksbank Stormarn“, „Volksbank Bergedorf“ und „Vierländer Volksbank“ werden unverändert fortgeführt“, unterstreicht der Vorstand des neu entstehenden 1,2 Milliarden-Instituts.

Die neue Größenklasse soll in neue Leistungen und in die fortgesetzte Nähe zu den Kunden investiert werden. „Strategisches Ziel unseres Zusammengehens war, für unsere Kunden in der Region noch leistungsfähiger, sicherer und zukunftsorientierter zu werden“, so der Vorstand des Kreditinstituts.

Das Eigenkapital des neuen Instituts beträgt insgesamt rund 136 Millionen Euro. Das Kundenwertvolumen von über 2,5 Milliarden Euro wird in 17 Filialen sowie 17 externe Geldausgabe- und Selbstbedienungsstandorten betreut.

Vorher war noch eine letzte kleine Hürde zu nehmen. Auf Grund der technischen Zusammenführung der beiden Banken waren am Freitag, 11. Oktober, alle Filialen der Raiffeisenbank Bargteheide geschlossen.

Zu Einschränkungen kam es auch auf den Internetseiten und den Online-Filialen beider Häuser. Diese waren von Freitag 18:00 Uhr bis Samstag 15:00 Uhr nicht erreichbar. Wichtig: die neue einheitliche Internetadresse der Bank lautet ab sofort www.vrhs.de.

Auch an Kontoauszugsdruckern und Geldausgabeautomaten kam es zu vorübergehenden Ausfallzeiten bei der Raiffeisenbank. In diesen Zeiten konnten die Geräte der nahe gelegenen Volksbank genutzt werden.

Ab sofort ist das Volksbank-Raiffeisenbank-Team in noch größerer Mann-und-Frau-Stärke aufgestellt und das wurde schon einmal erfolgreich geprobt.
Artikel weiterlesen

Wirtschafts.Nachrichten

Wirtschafts.Profile

JICoo UG (haftungsbeschränkt)

kikudoo - Kurse einfach machen


Nahezu jeder von uns wird oder ist bereits Vater oder Mutter eines Kindes. Für die Förderung unseres Nachwuchses nutzen wir auch die Möglichkeit von zahlreichen Kursangeboten. Babyschwimmen, Geburtsvorbereitung, Kinderturnen, PEKiP, DELFI, musikalsiche Früherziehung und viele mehr. Über 10.000 Kursanbieter sind für diese Zielgruppe in Deutschland aktiv und müssen sich intensiv um das „Drumherum“ kümmern. Zeit, die ihnen für ihre Kurse fehlt.
kikudoo ist eine für Kursanbieter kostenlose Möglichkeit, Kurse, Termine, Teilnehmer und Zahlungen zu verwalten. Eltern können diese Kurse suchen, buchen und bezahlen. Alles an einem Ort!


www.kikudoo.com
Artikel weiterlesen

EGNO Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH

Wirtschafts.Expertise

Der Sitz-Steh-Tisch
BüroProfi Nord

Der Sitz-Steh-Tisch

Feuerlöscher
Brandschutzservice Nord e.K.

Feuerlöscher

Immobilien vermarkten
Krone Immobilien Kiel

Immobilien vermarkten

Seminarlocation
Hellerholz Academy GmbH

Seminarlocation

Konferenzräume Silverstone & Monza
Schumacher's Motodrom GmbH

Konferenzräume Silverstone & Monza

Brandschutzhelferausbildung
Brandschutzservice Nord e.K.

Brandschutzhelferausbildung

Wirtschafts.Kompetenz

Wichtige Adressen in Bargteheide

Aus der Region

Wirtschafts.Markt