Akzeptieren und weitersurfen
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
B2B Wirtschaft B2B Wirtschaft
Zeitarbeit

Wirtschaftsnachrichten

Wirtschaftsredaktion

Lage auf dem Arbeitsmarkt Heide bleibt stabil

Lage auf dem Arbeitsmarkt Heide bleibt stabil
Heide (em) Im Oktober sank die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr um 5,0 Prozent (-374 Personen) auf 7.090 arbeitslos gemeldete Personen. Von September auf Oktober stieg die Arbeitslosigkeit hingegen leicht (+72 Personen; +1,0 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell 5,0 Prozent. Vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 5,3 Prozent. Im Rechtskreis SGB III (Kunden der Agentur für Arbeit) sind zurzeit 2.387 Personen arbeitslos gemeldet. Die Zahl der Arbeitslosen ging damit im Vergleich zum Vorjahr erneut zurück (-111 Personen; -4,4 Prozent). Im Vergleich zum Vormonat verblieb die Arbeitslosigkeit auf einem Niveau (+8 Personen; +0,3 Prozent). Im Rechtskreis SGB II (Kunden der Jobcenter) sank die Zahl der Arbeitslosen im Vorjahresvergleich auf 4.703 Personen (-263 Personen; -5,3 Prozent). Im Vergleich zum September stieg die Arbeitslosigkeit hingegen leicht an (+64 Personen; +1,4 Prozent). „Der Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin stabil. Auffallend ist allerdings, dass der Abbau der Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich weniger stark ausfällt als in den vergangenen Monaten und gleichzeitig die Arbeitslosigkeit von September auf Oktober leicht angestiegen ist. In der Vergangenheit war der Oktober immer der Monat des Jahres, in dem am wenigsten Personen arbeitslos gemeldet waren. Nach Jahren des Abbaus der Arbeitslosigkeit, scheint mit einer Quote von fünf Prozent nun allmählich der Scheitelpunkt der Entwicklung erreicht zu sein“, beschreibt Ronald Geist, Leiter der Heider Arbeitsagentur, die aktuelle Entwicklung am Arbeitsmarkt. Stellenmarkt Seit Jahresbeginn teilten die Arbeitgeber dem gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Heide und der beiden Jobcenter Dithmarschen und Steinburg 4.777 offene Arbeitsstellen mit. Das sind 125 Stellen mehr (+2,7 Prozent) als im Vorjahreszeitraum. Im Oktober suchten hauptsächlich die Zeitarbeitsbranche sowie das Gesundheits- und Sozialwesen nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Arbeitsmarktlage in den beiden Kreisen Im Kreis Dithmarschen sind aktuell 3.545 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosigkeit sank damit im Vergleich zum Oktober 2018 um 4,3 Prozent (-161 Personen). Im Vergleich zum September verblieb die Arbeitslosigkeit auf einem Niveau (-8 Personen; -0,2 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell 5,1 Prozent. Vor einem Jahr lag sie noch bei 5,4 Prozent. Auch im Kreis Steinburg liegt die Arbeitslosenzahl wie in Dithmarschen exakt bei 3.545 Personen (-213 Personen; -5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr). Im Vergleich zum Vormonat stieg die Arbeitslosigkeit an (+80 Personen; +2,3 Prozent). Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell 4,9 Prozent. Vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 5,3 Prozent.

Anbieter

avanti GmbH

Firmendetails
Mühlenstieg 17
22041 Hamburg
Landkreis: Hamburg
Branche: #Dienstleistung
Ansprechpartner
Frau Annabell Vetter
Tel. 04068917777
E-Mail senden
www.avanti.jobs

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt

Angebot anfordern

Anfrage erstellen

PRODUKTE & LEISTUNGEN
#Personaldienstleistung #personal #HR #Personalberatung #Personalvermittlung #Zeitarbeit #Personalbedarf
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Anfrage erstellen

Markierte Unternehmen
Sie haben noch keine Unternehmen zur Anfrage hinzugefügt.
Ihre Kontaktdaten
Vorname
Nachname
E-Mail Adresse
Telefonnummer (optional)
Ihre Anfrage