B2B Wirtschaft
Kreis Pinneberg
NORDGATE

NORDGATE präsentierte sich auf der EXPO REAL 2022


Norderstedt (em) Die Marketingkooperation NORDGATE war Anfang Oktober als Ausstellerin auf der EXPO REAL in München zu Gast, Europas größter B2B-Fachmesse für Immobilen und Investitionen. Mit 1.887 Ausstellern und knapp 40.000 Teilnehmenden erreichte die Messe nahezu das Vor-Corona-Niveau aus dem Jahr 2019. Die Beteiligung wuchs in diesem Jahr um fast 60 Prozent, die Besucherinnen und Besucher kamen aus 73 Ländern. 

Das NORDGATE-Team begrüßte die Gäste gemeinsam mit 23 weiteren Ausstellern am Gemeinschaftsstand des Landes Schleswig-Holstein, organisiert von der WTSH (Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH). Unter dem Motto „Energy is future. Make it brilliant – with us“ präsentierte sich der echte Norden als grüner Industriestandort mit großem Potenzial. „Schleswig-Holstein kann seine Stärken in der Energiewirtschaft hier optimal präsentieren. Grüner Wasserstoff ist der nächste Zukunftsmarkt, dem sich im echten Norden bereits innovative Unternehmen annehmen. Schleswig-Holstein kann sowohl die nötige regenerative Energie als auch Standorte für neue Unternehmen liefern“, sagt Dr. Hinrich Habeck (Geschäftsführer der WTSH). NORDGATE als einzigartige Wachstumsregion stand im Mittelpunkt eines Podiumsgesprächs am ersten Messetag. Dr. Hinrich Habeck und Elke Christina Roeder (Oberbürgermeisterin der Stadt Norderstedt) diskutierten mit Keno Kramer (EGNO, Norderstedt), wie die NORDGATE-Kommunen ihre gemeinsamen Stärken weiter ausbauen können. NORDGATE mache das gut, so Habeck, und wünscht sich, dass Schleswig-Holstein als große Gemeinschaft wahrgenommen werde. Norderstedts Oberbürger-meisterin Elke Christina Roeder stimmt zu: „Aktuelle Herausforderungen können wir nur gemeinsam angehen. Die Kooperation NORDGATE, arbeitet seit 14 Jahren erfolgreich und vertrauensvoll zusammen. Wir vertreten hier die zweitstärkste Wirtschaftsregion in Schleswig-Holstein und führen gute Gespräche mit Branchenvertreter*innen.“ Im Anschluss stärkten sich die Zuhörerinnen und Zuhörer beim traditionellen „Hurry to Curry“-Imbiss mit der beliebten NORDGATE-Currywurst.

Gut besucht war auch der norddeutsche Empfang von Schleswig-Holstein und Hamburg am zweiten Messetag. Julia Carstens (Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein), Dr. Rolf Strittmacher (Geschäftsführer der Hamburger Wirtschaftsförderung) und Dr. Hinrich Habeck (Geschäftsführer der WTSH) tauschten sich über die zukunftsweisende gemeinsame Wasserstoffstrategie HY-5 der fünf norddeutschen Bundesländer aus, die Norddeutschland zur Wasserstoffregion Nr. 1 in Europa machen soll. Begleitet wurde der Empfang von einer typisch norddeutschen Spezialität: Fischbrötchen. Der nächste Messe-Auftritt von NORDGATE findet auf der „real estate arena“ in Hannover im Mai 2023 statt. www.nordgate.de

Das ist NORDGATE
NORDGATE ist das Tor zur Metropolregion Hamburg. Die Kooperation der sechs Kommunen Neumünster, Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg, Quickborn und Norderstedt an der A7 bietet Unternehmen Gewerbeflächen in bester Lage – mit perfekter Anbindung an den Hamburg Airport und den Hafen Hamburg, erstklassiger Infrastruktur und umfassender Beratung aus einer Hand.

Marktplatz


Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.