B2B Wirtschaft
Kreis Segeberg
Handwerk Mittelholstein GmbH

Malermeister Ansgar Schroedter aus Bad Bramstedt zum neuen Obermeister gewählt


Ansgar Schroedter heißt der neue Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Segeberg. Er folgt Gerhard Roblick, der das Amt nach über neunjähriger Tätigkeit nun in jüngere Hände übergab. Ansgar Schroedter freute sich über die breite und vor allem einstimmige Zustimmung seiner Wahl. „Mein Ziel ist es, das Innungsleben weiter voran zu bringen. Gerade die „Corona-Pandemie“ zeigt, wie wichtig die Innung, sprich das freiwillig organisierte Handwerk, in dieser Zeit ist“; so Schroedter. Ihm zur Seite stehen als neuer stellvertretender Obermeister Matthias Jessen aus Seth, Joscha Köppen aus Kisdorf als Lehrlingswart, Ole Petersen aus Nahe als stellvertretender Lehrlingswart und Thorben Potratz aus Norderstedt als Beisitzer.

Neben Gerhard Roblick schied auch Joachim Büttner nach 30jähriger Vorstandstätigkeit aus dem Vorstand aus. Obermeister Ansgar Schroedter bedankte sich bei beiden mit einem Präsent für deren langjähriges, ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Malerhandwerks. Joachim Büttner bleibt der Innung weiterhin als Gesellenprüfungsausschussmitglied ehrenamtlich treu.

Die Wahlergebnisse des Vorstandes und der Ausschüsse waren einstimmig und spiegelten so die Geschlossenheit und Solidarität der Innungsmitglieder wieder.

Natürlich hatte die Versammlung wie immer auch einen informativen Teil:
Geschäftsführer Carsten Bruhn stellte die neue Nachwuchskampagne des Malerhandwerks vor.


Foto: Obermeister Ansgar Schroedter

Marktplatz

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.