EGNO | 51 Menschen

Ayala Nagel - Brückenbauerin zwischen den Kulturen


Norderstedt (em) Ayala Nagel hat ihre Berufung im Leben gefunden. Ihre Mission ist es, Brücken zu bauen – zwischen Menschen, Kulturen und Religionen. Und angefangen hatte es mit einem mutigen Schritt. Ayala Nagel ist im israelischen Haifa geboren und aufgewachsen, nach ihrem Wehrdienst studierte sie Wirtschaftswissenschaften und Management in Tel Aviv.

Dort lernte sie ihren Mann kennen, der aus Deutschland kam. 1998 fasste sie den Entschluss, ihn bei seiner Rückkehr dorthin zu begleiten und zog nach Norderstedt. „Meine Familie, Freundinnen und Freunde waren alle in Israel, ich kannte hier niemanden und musste erstmal Deutsch lernen“, erinnert sie sich. „Aber meine Einstellung ist: Wenn man einen Schritt auf einem neuen Weg wagt, dann gibt es viel zu entdecken.“ Sie baute sich eine neue Existenz im fremden Land auf, hat inzwischen zwei erwachsene Töchter und ist freiberuflich als Business-Coach tätig.

„Die Erfahrungen aus meinem sozialen und kulturellen Engagement versuche ich in meine Arbeit einfließen zu lassen, wie auch umgekehrt. Übertragungsmöglichkeiten sind hierbei nicht immer direkt erkennbar und viele Erfahrungen entfalten erst auf der Metaebene einen tieferen Sinn in dem jeweils anderen Kontext.“

Ayala Nagel ist Mitbegründerin und heute Vorsitzende des Vereins „Chaverim – Freundschaft mit Israel“ und engagiert sich für den interkulturellen Dialog in Norderstedt. Zu den Projekten, die sie in die Wege geleitet hat, gehören unter anderem der biblische Wein- und Obst-garten „Bustan“ im Norderstedter Stadtpark und das integrative Frauensportprojekt „Mamanet“. Darüber hinaus ist sie im Team der Inklusionsagentur Norderstedt tätig im Bereich Bildung und Kultur und setzt sich für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ein. „Es gibt so viele Angebote. Norderstedt ist einfach eine vielfältige Stadt, offen für alle Menschen und Kulturen“, freut sich die 53-Jährige. Wenn Ayala Nagel mal abschalten und den Kopf freibekommen möchte, geht sie gern im Stadtpark joggen. Dort gibt es viele schöne Ecken, wo sie einfach mal tief Luft holen kann – und kreative Anregungen für ihre Projekte findet.

Kontakt: Ayala Nagel Business Coach
Tel. 040 / 53531951
www.coaching-im-stadtpark.de

„51 Jahre - 51 Menschen“ ist eine Serie der EGNO - Entwicklungsgesellschaft Norderstedt in Kooperation mit den städtischen Gesellschaften Norderstedts. Alle Artikel unter www.egno.de/51

Foto und Text: Oliver Jahr

Marktplatz


Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.