Wirtschaftsredaktion

0,00%-Finanzierung für selbstgenutzte Immobilien


Tags zu diesem Artikel

#0 #00%-Finanzierung #selbstgenutzte Immobilien #Darlehensmitte #Immobilienfinanzierung #Finanzierung ohne Zinsen

Kiel/Eckernförde (em) Als erster Finanzdienstleister bietet die Förde Sparkasse ab sofort Darlehensmittel für den selbstgenutzten Wohnungsbau / Wohnungskaufpreisfinanzierungen zu einem Zinssatz von 0,00 % an. Damit erweitert das Institut konsequent das Angebot im Bereich der Immobilienfinanzierung. Seit rund einem Jahr vermittelt die Förde Sparkasse auch Finanzierungen von
Drittanbietern.

Wenn es um die Anschaffung von Unterhaltungselektronik oder um neue Möbel geht, ist eine Finanzierung ohne Zinsen bereits heute gang und gäbe. Dieses für den Verbraucher attraktive Angebot hat nun auch den Sprung zu den Immobilienfinanzierungen geschafft. Die Förde Sparkasse beschreitet hier Neuland, indem Sie als erster Finanzdienstleister nun auch Darlehen in Höhe von
50.000 Euro zu 0,00% für selbstgenutzte Bauvorhaben bzw. Immobilienkäufe anbietet.

Die Mittel im Rahmen dieser „Null-Komma-Nix-Finanzierung“ sind zweckgebunden, d.h. Ablösungen, Umschuldungen, Prolongationen oder z.B. Modernisierungsmaßnahmen sind damit nicht finanzierbar. Die Laufzeit sowie die Zinsbindung betragen 10 Jahre bei einer Tilgung von 3,00% p.a.. Das Darlehen gilt ausschließlich für Privatkunden. Das Angebot ist limitiert.

Mit diesem neuen Angebot unterstreicht die Förde Sparkasse ihre Rolle als erster Ansprechpartner bei Immobilienfinanzierungen in der Region. Bereits im letzten
Jahr hat das Institut sein Angebot in dem Bereich ausgeweitet, indem es auch Immobilienfinanzierungen von Drittanbietern vermittelt. So können die Kunden sicher sein, dass für sie das beste Angebot nach ihren individuellen Bedürfnissen
gefunden wird.

Weitere Informationen zu der „Null-Komma-Nix-Finanzierung“ finden Sie unter https://www.foerde-sparkasse.de/de/home/aktionen/null-kommanix-finanzierung.html?n=true&stref=opener.

Quelle: www.foerde-sparkasse.de