Akzeptieren und weitersurfen
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Wirtschaft in Bad Bramstedt Wirtschaft in Bad Bramstedt

Norderstedt Marketing e.V.

Firmendetails
Stormarnstr. 34
22844 Norderstedt
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: #Netzwerke
Ansprechpartner
Herr Kai-Jörg Evers
Tel. 040 35 77 96 30
E-Mail senden
www.norderstedt-marketing.de
Kai-Jörg Evers

Unternehmensprofil

Expertentipps

Videoberichte

Kulinarische Radtour 2020: Jetzt Karten sichern!
Darum wurde der Abend der Norderstedter Wirtschaft abgesagt
Nordport Plaza als Businesshotel ab 1. Mai wieder geöffnet
Lars Krückmann: „Wir brauchen mehr Handwerker“
Wie sieht die Mobilität 2040 aus?
„Wie man sich aus Stolpersteinen eine Treppe baut“
Spiel und Spaß beim Notinsel-Sommerfest

Veröffentlichungen

Norderstedt Marketing e.V.

eSports ist Thema beim Digitalen Stresstest

eSports ist Thema beim Digitalen Stresstest
Jeder zweite Deutsche weiß, was eSport ist. 34 Millionen spielen regelmäßig Computerspiele und 10 Millionen Gamer würden sich in einem Verein engagieren. Aber wie viel Sport steckt in Gaming und mit welchen Risiken sind Video- und Computerspiele verbunden? Das Massenphänomen eSport Aus den einst privat organisierten LAN-Partys sind internationale Turniere mit Preisgeldern im zweistelligen Millionenbereich geworden. Das Turnier der Electronic Sports League (ESL) im letzten Oktober in Hamburg zog tausende Besucher in die Barclaycard Arena, Millionen schauten online zu. Weltweit 135 Milliarden Euro Jahresumsatz machen eSport zu einem hochinteressanten Markt für finanzstarke Sponsoren. Wie viel Sport steckt in Gaming bzw. eSport? 50 Länder weltweit erkennen eSports als Sport an. Seit 2018 steht die Anerkennung des eSports im Koalitionsvertrag und die schleswig-holsteinische Landesregierung hat 2019 zur Förderung kommunaler eSport-Häuser 500.000 Euro bereitgestellt. Bundesweit etablieren immer mehr traditionell ausgerichtete Sportvereine eSport-Einheiten. Der Deutsche Olympische Sportbund jedoch verneint die Frage bis heute mit Verweis auf die zu geringe Körperlichkeit, obwohl Sportwissenschaftler Reaktionszeiten, Herzfrequenz und Auge-Hand-Koordination mit traditionellen Sportarten vergleichen. Das Spiel mit der Sucht Eine Studie der DAK ordnet eine halbe Million Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren der Gruppe der „Risiko-Gamer“ zu, die häufiger in der Schule fehlen, mehr emotionale Probleme haben und deutlich mehr Geld für Computerspiele ausgeben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Sucht nach Videospielen im Mai 2019 offiziell als mentale Krankheit klassifiziert. Doch wann wird das Spiel zur Sucht? Beim ersten Digitalen Stresstest 2020 gehen renommierte Experten sowie ein amtierender Weltmeister den Chancen und Risiken des eSports unter Leitung von noa4-Moderator Michael Eggert auf den Grund: Unser Expert/innen-Panel Mohammed „MoAuba“ Harkous, eSport-Profi und FIFA-Weltmeister 2019, stand früher selbst als Stürmer auf dem Fußballplatz. Bereits kurz nach seinem Schulabschluss gewann er seinen ersten Championstitel. Marleen Groß, Projektleiterin eSports des Hamburger Sport-Vereins, hat das Pilotprojekt HSV eSports von Beginn an aufgebaut. Ihr ist wichtig, dass HSV eSports die Nähe zum Kernprodukt Fußball behält und die eSportler die emotionale, den HSV prägende, Verbindung zu Hamburg leben. Dr. Christopher Grieben, Arbeitsgruppenleiter eSport der Deutschen Sporthochschule Köln hat in Tests mit Fußballprofis herausgefunden, dass die Ausdauerleistungsfähigkeit bei den eSportlern im Normbereich liegt. Oliver Jankowski vom Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Norderstedt sieht im eSport die Chance, den Teamgeist zu stärken und Kinder und Jugendliche zu ermutigen, in einem Team statt alleine zu Hause zu spielen. Ria Lissinna von der Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V. setzt sich dafür ein, dass sowohl bei Großveranstaltungen als auch beim Training den Ansprüchen des gesetzlichen Jugendmedienschutz genügen und die kritischen Potentiale von Computerspielen deutlich gemacht werden. ______________ Digitaler Stresstest, Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Konnektivität Konnektivität ist die vollständige Neuorganisation der Welt. Die Welt wird vernetzt. Das Leben digitalisiert sich. Im Internet der Dinge kommunizieren Menschen mit Menschen, Menschen mit Maschinen und Maschinen mit Maschinen. Dieser scheinbar technische Wandel ist in Wahrheit ein gesamtgesellschaftlicher. Industrie, Finanzierung, Währung, Gesundheit, Kriminalität und Soziale Netze sind nur beispielhafte Bereiche, die sich gravierend verändern werden. Der Digitale Stresstest, die Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung und Konnektivität, lädt Sie ein, sich zu informieren und zu diskutieren. Branchenexperten und Spezialisten nehmen Sie mit auf die Reise der Digitalisierung und zeigen die Chancen und Risiken. Wann? Dreimal jährlich von 18:30 bis ca. 21:00 Uhr Wer? Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Mit wem? Branchenexperten und Spezialisten für einzelne Teilbereiche der Digitalisierung nehmen Sie mit auf eine spannende Reise zu den verschiedensten Themen. Warum? Informieren Sie sich, diskutieren Sie mit uns und den Referenten. Wir unterstützen Sie dabei, Chancen und Risiken der Digitalisierung beurteilen zu können, Ihren Nutzen in den verschiedenen Bereichen zu finden und sich in der digitalen Welt zu bewegen. Was kostet es? Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung Für die jeweilig aktuelle Veranstaltung können Sie sich online anmelden: www.wilhelm-tel.de/privatkunden/service/aktuelles/digitaler-stresstest/formular/
Norderstedt Marketing e.V.

Faire StadtGenussmittel: FAIRflixt Goot!

Faire StadtGenussmittel: FAIRflixt Goot!
Als einer der ersten Stadtkaffees überhaupt ist FAIRflixt goot! zu einer wahren Erfolgsgeschichte geworden. In den vergangenen rd. 18 Jahren wurden mehr als 20 Tonnen verkauft und das bei wachsender Konkurrenz! Probieren Sie ihn doch auch mal! Erhältlich im Weltladen (Rathausallee 44, 22846 Norderstedt) sowie bei REWE, Edeka Hayunga und anderen Einzelhändlern. NEU: Norderstedts faire Stadtschokolade Mit der fairgehandelten Bio-Schokolade führen das Weltladen-Team, Norderstedt Marketing e.V. und die Stadt Norderstedt ihre langjährige und erfolgreiche Kooperation im Bemühen um eine Nachhaltige Entwicklung konsequent fort. Die Vollmilch- oder Zartbitterschokolade schmeckt nicht nur, sie wird auch nach den Fairhandels-Kriterien der Gepa hergestellt und garantiert darüber eine Produktion ohne Kinderarbeit. Zudem erhalten die Kakaobauern einen besseren (fairen) Preis als im herkömmlichen Handel, der Zwischenhandel wird weitgehend ausgeschaltet. Eine Besonderheit: FAIRflixt goot! Norderstedts Schokolade ist vielfältig einsetzbar. Die Stadt Norderstedt hat die Leckerei bereits am 1.Januar zum Jubiläumsempfang verschenkt. Unternehmen, Vereine, Verbände, Kirchengemeinden oder auch Privatpersonen können einen Teil des Schokoladenetiketts nach eigenen Vorstellungen gestalten bzw. gestalten lassen und die faire Stadtschokolade zu individuellen Werbezwecken nutzen. Das Weltladenteam in der Rathausallee 44 berät und unterstützt gerne bei Interesse, die eigene faire Norderstedt-Schokolade zu gestalten (info@eine-welt.norderstedt.de). Zurzeit ist die Schokolade exclusiv im Weltladen (Rathausallee 44) erhältlich. Fotos: www.fotografie-zabel.de
Norderstedt Marketing e.V.

Unverzichtbar: Jubiläums-Kugelschreiber

Unverzichtbar: Jubiläums-Kugelschreiber
• mit Über-Kopf-Jubiläumsmotiv • Schrift blau • Softgrib für guten Halt • erhältlich im VHS-Center in der Rathauspassage NUR 1€/STK
Norderstedt Marketing e.V.

Schicker Jubiläums-Thermobecher

Schicker Jubiläums-Thermobecher
• mit Rundum-Jubiläumsdruck • Füllmenge 350ml • leicht aus Kunststoff (ohne BPA und Phtalate) • geeignet für Mikrowelle und Geschirrspülmaschine • Schraubdeckel (rot oder blau zur Auswahl) • Made in UK • erhältlich im VHS-Center in der Rathauspassage NUR 5€/STK.
Norderstedt Marketing e.V.

Vorstellung: Thorsten Hausmann von Hausmann Immobilien Beratung

Vorstellung: Thorsten Hausmann von Hausmann Immobilien Beratung
Thorsten Hausmann gehört zu den Gründungsmitgliedern von Norderstedt Marketing. Lange Zeit war er im damaligen Arbeitskreis Wirtschaft und Verkehr sehr stark engagiert, um den Verein nach vorne zu bringen und für die Gewerbetreibenden in Norderstedt etwas zu erreichen. „Norderstedt Marketing ist ein Instrument zwischen der örtlichen Wirtschaft und der Verwaltung, um die Ideen der Wirtschaft nach vorne zu tragen“, so Hausmann. „Die Wirtschaft gibt der Verwaltung wichtige Impulse, um ein Stadtmarketing für Norderstedt erfolgreich zu gestalten. Eine große Aufgabe ist die Entwicklung des Handels – wo macht Digitalisierung Sinn, wir dürfen da den Anschluss nicht verlieren. Ich würde mir wünschen, dass wir in Zukunft ,Norderstedt ist digital eine Idee voraus‘ umsetzen. Die Immobilienwirtschaft steht vor einem ganz großen Wandel, egal ob Hausverwaltung oder Immobilienvertrieb. Wenn wir Digitalisierung meinen und umsetzen wollen heißt das nicht, dass wir Prozesse 1 : 1 umsetzen in eine digitale Welt. Für mich ist digitale Welt Disruption – Zerstörung - Neuaufbau. Es wird viel Kraft kosten, aber es macht Spaß und ist ein spannender Prozess.“