Wirtschaft in Neumünster
Wirtschaft in Neumünster

Holstenhallen Neumünster GmbH

Firmendetails

Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster
Branche: Event

Ansprechpartner

Herr Dirk Iwersen
Tel.: + 49 (0)4321 – 910 0
info@holstenhallen.com

www.holstenhallen.com
Holstenhallen Neumünster GmbH

Videoberichte

66. NordBau in Neumünster Erfolgreicher Start für die beliebteste Baumesse des Nordens.
Neumünster Corona: So ist der Stand bei den Holstenhallen
Neumünster Das Impfzentrum in den Holstenhallen ist startklar!
Blut wird knapp! Blutspende-Hotspot in den Holstenhallen Neumünster
Holstenhallen Events Bernhard Hoëcker, Gitte Hænning und viele mehr!
Holstenhallen Events im Januar Stand-up-Comedy vom Feinsten
Neumünster Holstenhallen Events im Dezember – Comedy und Schlager in der Adventszeit

Veröffentlichungen


Vom 25. bis 27. Juni 2021 findet in den Holstenhallen Neumünster die sechste „OUTDOOR jagd & natur” statt – der Treffpunkt des Jahres für alle Naturinteressierten, Jäger, Angler und Outdoorfreaks aus Norddeutschland und Süddänemark! Gerade in diesen Zeiten mit vielen Einschränkungen kommt der „OUTDOOR jagd & natur” eine besondere Aufgabe zu: Naturerlebnisse für alle Menschen in der Region aufzuzeigen!

Sonderthema Natur & Wald – aktuelle Forschungen, kindgerechte Waldpädagogik, erlebnisreiche Naherholung
Seit jeher spielt bei der „OUTDOOR jagd & natur” unsere Umwelt eine entscheidende Rolle! In diesem Jahr präsentiert die Outdoormesse in Halle 5 das Sonderthema „Natur & Wald”.
Schließlich bedecken Wälder ein Drittel der weltweiten Landoberfläche und dienen gleichzeitig unserem Planeten nicht nur als grüne Lunge, sondern sind zugleich artenreicher und vielfältiger Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen. Auf einer Fläche von gut 800 Quadratmetern haben interessierte Besucher die Möglichkeit, sich mit dem Wald und der Natur in der Region thematisch auseinanderzusetzen. Wissenschaft und Forschung stellen Projekte vor und geben Auskunft über den Einfluss des Klimawandels auf unsere Wälder. Dazu erklärt Frau Dr. Mausolf vom Institut für Ökosystemforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU):

„Unser Projekt FraDiv untersucht die Bedeutung des Eschentriebsterbens für die Biodiversität von Wäldern und Strategien zu ihrer Erhaltung. Ziel unseres Projektes ist es, in Zusammenarbeit von Wissenschaft und forstlicher Praxis, Empfehlungen und Maßnahmen zur Erhaltung der Artenvielfalt zu entwickeln und umzusetzen.”

Auf dem Gemeinschaftsstand des Erlebniswaldes Trappenkamp der schleswig-holstenischen Landesforsten und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhalten Sie spannende Informationen über den Zustand unserer Wälder, warum es wichtig ist, deren Schönheit und Gesundheit zu erhalten und wie waldschonende Nutzung möglich ist. Außerdem präsentieren der Wildpark Eekholt und das Wildtier- und Artenschutzprogramm ihre Angebote zu Tieren in Natur und Wald. Ebenfalls in Halle 5 erwartet Besucher ein echtes Highlight aus dem Bereich der Waldpädagogik: Event Nature errichtet während der Messetage ein ganz spezielles Blockhaus – die sogenannte Waldenhütte! In einem solchen Holzhaus lebte zeitweise der Landvermesser und Naturkundler Henry David Thoreau (1817 – 1862), der heute als einer der ersten Ökologen gilt. Ziel seines Lebens war die Konzentration auf wirklich Notwendiges und eine nachhaltige Lebensweise. Freuen darf sich besonders die Arche Warder, denn sie erhält die Waldenhütte von Event Nature und der Firma Jorkisch nach der Messe als großzügige Spende!

Vom „Umweltentdecker” zum „Umweltbotschafter”
Auf der „OUTDOOR jagd & natur” werden sich erstmalig die Naturparke Schleswig-Holsteins mit einem vielfältigen Angebot präsentieren. Dazu die Geschäftsführerin des Naturparks Westensee-Obere Eider e. V., Anne Katrin Kittmann:
„Die sechs Naturparke in Schleswig-Holstein stehen für Naturschutz, Umweltbildung, Naherholung und nachhaltigen Tourismus. Gerade in den Zeiten der Coronapandemie hat sich gezeigt, dass die Naturparke insbesondere für die Naherholung eine große Rolle spielen. Die entsprechende Infrastruktur, aber auch unmittelbare Naturerfahrungen sowie die Vermittlung von nachhaltigkeitsrelevanten Themen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zudem sind die Naturparke in der Umweltbildung insbesondere in Kitas und an Grundschulen aktiv. Das Motto hier: Vom "Umweltentdecker" zum "Umweltbotschafter". Auf der OUTDOOR 2021 stellen wir uns und unsere Projekte vor und möchten große und kleine Teilnehmer*innen zum Mitmachen animieren."

Dies ist eine einmalige Gelegenheit für Hamburger, Schleswig-Holsteiner – alle interessierten Norddeutschen, sich kompakt über die Möglichkeiten für Wochenendausflüge und Kurzurlaube in die Natur zu informieren.

Licht aus, Film ab!
Film- und Naturfreunde kommen auch in diesem Jahr wieder bei der Green Screen Tour voll auf ihren Geschmack. Am 25. Juni 2021 präsentieren die Eckernförder um 17 Uhr eine beeindruckende Auswahl der besten Natur- und Tierfilme des Green Screen Festivals aus dem letzten Jahr. Das Kombi-Ticket ist für zwölf Euro erhältlich – Filmvorführung und Messe-Tagesticket inklusive!

Namhafte Hersteller und aktuelle Produkte für die laufende Saison – alles, was Jäger und Angler erfreut!
Seit sechs Jahren bietet die „OUTDOOR jagd & natur” Jägern aus Norddeutschland und Süddänemark die einmalige Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre über jagdliche Themen intensiv auszutauschen. Außerdem ist die „OUTDOOR jagd & natur” voraussichtlich die erste Publikumsmesse im Jahr, auf der Besucher neue Waffen, Optiken, Ferngläser und andere Zubehörartikel zahlreicher Markenhersteller nicht nur testen, sondern auch kaufen können! Und am Samstag, den 26. Juni 2021, findet in der Halle 3 der diesjährige Landesjägertag Schleswig-Holsteins statt. Angelinteressierte dürfen sich während der Casting-Show mit „Profis” messen und ihr Können beim Zielwerfen auf die Arenbergscheibe unter Beweis stellen. Auf dem Stand des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein gibt es aktuelle Infos zu den zahlreichen Landesverbandsgewässern und weiteren spannenden Projekten. Außerdem findet am Sonntag der Lehrgang zum Fischereiaufseher statt.

Grillspaß für die ganze Familie
Erstmalig findet am Samstag, den 26. Juni 2021, die Grillmeisterschaft Schleswig-Holsteins parallel zur „OUTDOOR jagd & natur” statt – die „NordGrill”! Besucher erwartet ein spannendes Event rund ums Grillen, hochwertige Produkte und ein umfangreiches Bühnenprogramm. Frei nach dem Motto: Alles was schmeckt, passt auch auf den Grill! Schauen Sie den besten Grill-Teams aus ganz Norddeutschland über die Schulter, wenn es darum geht, sich für die deutschen Grillmeisterschaften zu qualifizieren. Die Ausscheidungskämpfe werden nach den offiziellen Richtlinien der German Barbeque Association (GBA) durchgeführt. Spannende Anregungen und ausgefallene Rezepte für den Eigenbedarf gibt es obendrauf.

Fakten und Daten
Die Holstenhallen Neumünster liegen zentral in Schleswig-Holstein und sind für Besucher und Aussteller schnell über die Autobahn A7 erreichbar. Die Messe findet vom 25. bis 27. Juni 2021 statt und ist täglich von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet.
Tageskarten kosten sechs Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Mitglieder der Landesjagdverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein und des dänischen Jagdverbandes erhalten gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises eine Freikarte.

Für die Green Screen Tour am 25. Juni 2021 ist ein Kombi-Ticket für zwölf Euro erhältlich, das Filmvorführung- und Messe-Tagesticket beinhaltet.

Weitere Infos zur siebten „OUTDOOR 2021 jagd & natur”, alle Presse-Mitteilungen sowie Fotos finden Sie im Netz unter: www.outdoor-holstenhallen.com
Artikel weiterlesen


Vom 8. bis 12. September 2021 findet die NordBau auf dem Messegelände der Holstenhallen Neumünster in Schleswig-Holstein statt und ist seit über sechs Jahrzehnten der Treffpunkt für die Bauwirtschaft und alle Bauverantwortlichen.

Das Freigelände mit den Baumaschinen, Baugeräten, Nutzfahrzeugen und der Kommunaltechnik ist bereits nahezu ausgebucht. Und auch in den Hallen mit den Baustoffen, Bauelementen, Heizung, Klimatechnik, Fliesen und Werkzeug ist die Buchungslage erfreulich hoch. Dort richtet sich das Angebot neben den Fachbesuchern, wie Handwerker, Architekten und Planer, gleichermaßen an die öffentlichen und privaten Bauherren.

„Ein zweites Leben für Baustoffe” – Recycling im Hoch- und Tiefbau Mit dem diesjährigen Sonderthema „Ein zweites Leben für Baustoffe” – Recycling im Hoch- und Tiefbau wird der Blickpunkt auf den verantwortungsvollen Umgang mit knapper werdenden Rohstoffen im Baugewerbe gelenkt. Hohe Transportkosten und wachsende Probleme mit anfallendem Sondermüll sind weitere Faktoren. Für den Hochbau mit den Baustoffen und Bauelementen wie auch für den Tiefbau mit den Maschinen und Geräten wird die Wiederverwertung zukünftig eine immer bedeutendere Rolle einnehmen.

Auf Anregung der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen, dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und Digitalisierung Schleswig-Holstein werden in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Lübeck und zahlreichen Verbänden eine Sonderschau mit beispielhaften Produkten, Lösungen, Studien und Neuheiten sowie mehrere Seminare dieses Thema beleuchten. Für die Sonderschau in Halle 8 stehen rund 400 Quadratmeter sowie in direktem Umfeld weitere Flächen für interessierte Aussteller zur Verfügung, die die Nähe zu den Institutionen und zum Sonderthema nutzen wollen.

Die Thematik soll allen Baubeteiligten Möglichkeiten aufzeigen wie Rohstoffsicherung, Vermeidung von Sondermüll, Verwendung regionaler Baustoffe, verringerte Transportkosten und Chancen des Recyclings gelingen können. Dazu Professor Dr. Helmut Offermann von der Technischen Hochschule in Lübeck: „Von allen Wirtschaftszweigen fallen am Bau die meisten Abfälle an. Deshalb müssen wir die Chancen des Recyclings nutzen. Wenn wir ressourcenschonend bauen wollen, müssen wir uns auch über die Lebensdauer von Baustoffen Gedanken machen. Der Wunsch nach neuen Baustoffen ist dabei nur eine Seite der Medaille, deponieren eine andere! Regionale Baustoffe, die aufbereitet werden, könnten der Weg in die Zukunft sein. Dazu müssen Bauherren bewusst regionale Baustoffe wählen und Baustoffhersteller trennbare Stoffe anbieten.”

Besonders die traditionell große Ausstellung im Freigelände mit Baumaschinen und Baugeräten bietet für die Fachbesucher auch den passenden Rahmen, um sich über die Maschinenlösungen und Weiterentwicklungen für die vielen Recycling- und Aufbereitungs-Aufgaben in der Baubranche zu informieren.

Zukunft Nutzfahrzeuge Bau
Im Freigelände Süd werden in diesem Jahr die Neuheiten sowie „Aus-einer-Hand-Lösungen“ zu Elektromobilität für Bau und Handwerk präsentiert. Elektro-Nutzfahrzeuge, Ladestationen, Bau und Service der Anlage am Betriebssitz sowie die Stromerzeugung auf dem Firmengebäude sind wesentliche Eckpunkte, welche die Bau- und Handwerksbetriebe interessieren.

Zahlen, Daten und Fakten
Auf rund 69.000 Quadratmetern Freigelände und über 20.000 Quadratmetern Hallenfläche stellt die NordBau eindrucksvoll ihre Stärke und Stellung als wichtigste Kompaktbaumesse im nördlichen Europa und dem gesamten Ostseeraum unter Beweis. Über die NordBau treffen über 800 Aussteller aus 13 Ländern rund 63.000 Besucher jährlich. Die stets begleitenden 50 Seminare und Veranstaltungen verzeichnen insgesamt 4.300 Tagungsteilnehmer, wobei zweidrittel der Tagungen von der Architekten- und Ingenieurkammer SH als offizielle Fortbildungsveranstaltung anerkannt sind. Seit 1956 nutzen Aussteller die NordBau, um sowohl die zahlreichen Fachbesucher als auch Endkunden zu erreichen (öffentliche wie private Bauherren). Die NordBau besitzt somit hohe Akzeptanz und Anziehungskraft für alle Bauinteressierten und für die in der Bauwirtschaft tätigen Personen. Zudem kooperiert die NordBau schon seit über 45 Jahren mit dem Partnerland Dänemark, welches die Fachmesse als Basis für den deutschen und europäischen Markt sieht.

Foto: ©Holstenhallen Neumünster – Messe NordBau – SixConcept
Artikel weiterlesen

Holstenhallen Neumünster GmbH

Absage der OUTDOOR jagd & natur


Aufgrund des Erlasses der Schleswig-Holsteinischen Landesregierung vom 10. März 2020 in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus muss die Messe OUTDOOR jagd & natur, die vom 3.-5. April 2020 stattfinden sollte, abgesagt werden.

Veranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmern dürfen bis zum 10. April 2020 in Schleswig-Holstein nicht durchgeführt werden.

Wir bedauern die Situation außerordentlich.
Auf die nächste OUTDOOR jagd & natur, die im kommenden Jahr vom 9.-11. April 2021 stattfinden wird, freuen wir uns.

Weitere Informationen bei:
Holstenhallen Neumünster GmbH
Messeleitung OUTDOOR
Homepage: www.outdoor-holstenhallen.com
Artikel weiterlesen

Holstenhallen Neumünster GmbH

OUTDOOR 2020 jagd & natur


Vom 3. bis 5. April 2020 findet in den Holstenhallen Neumünster die sechste „OUTDOOR 2020 jagd & natur” statt – für Jäger, Natur- und Outdoorfreunde der perfekte Start in die bevorstehende Saison. Drei Tage lang lädt die größte norddeutsche Jagd- und Outdoormesse die Besucher ein, sich über aktuelle Trends und neue Produkte namhafter Hersteller zu informieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Messe wird auch in diesem Jahr von Mitinitiatoren der Landesjagdverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Danmarks Jaegerforbund und dem Landessportfischerverband Schleswig-Holstein unterstützt.

Highlight zum Saisonauftakt!
Kurz vor Beginn der lang erwarteten Bockjagd am 1. Mai treffen sich in Neumünster viele Jäger nicht nur zum Austausch unter Gleichgesinnten, sondern auch um sich direkt vor Ort bei namhaften Herstellern und Händlern über die Jahresneuheiten zu informieren.

Auch in diesem Jahr stehen die hohe Qualität der Aussteller und ihre gezeigten Produkte im Fokus der „OUTDOOR 2020 jagd & natur”.

Die großen Namen der Branche sind vertreten: 3-Gun-Academy, Aimpoint, AKAH, Anschütz, Manfred Alberts, Beretta, Blaser, Frankonia, Helmut Hofman, Heym, Kahles, Leica Camera, Mauser, Merkel, Minox, Nordic-Jagd, Pinewood, Reimer Johannsen, RUAG, Sauer, Shooter King, Sig Sauer, Swarovski, Waffen-Otte, Waffen Schrum und Zeiss – um nur einige der präsentierenden Markenaussteller zu nennen! Die Besucher schätzen dieses hochwertige Angebot – zumal die OUTDOOR im Herzen Schleswig-Holsteins die erste Publikumsmesse des Jahres ist, auf der neue Waffen, Zieloptiken und weitere Neuheiten nicht nur bestaunt, sondern auch gekauft werden können.

Neben attraktiven Kaufangeboten bietet die „OUTDOOR 2020 jagd & natur” Jägern und anderen Naturfreunden ein abwechslungsreiches Programm. Dazu der Geschäftsführer des Landesjagdverbandes Schleswig-Holsteins Marcus Börner: „Auch in diesem Jahr lockt die Messe wieder viele Jagdbegeisterte nach Neumünster. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Hierzu zählen kostenlose Vorträge und Seminare zu heimischen Wildarten ebenso wie Vorträge zu Naturpädagogik und Nachhaltigkeit. Diese sind besonders spannend für alle Besucher, die ihre Jägerprüfung ablegen möchten. Außerdem findet am 4. April 2020 in Halle 2 wieder der Landesjägertag der schleswig-holsteinischen Jägerinnen und Jäger statt. Hier werden aktuelle Themen der Jägerschaft besprochen, und in diesem Jahr richtet Dr. Volker Böhning, Präsident des Deutschen Jagdverbandes, ein Grußwort an die Teilnehmer. Nicht zuletzt wird auch der Verbandsbericht der Landesjägerschaft, der allen Interessierten die Arbeit des Verbandes offen und transparent darstellt, auf dem Landesjägertag präsentiert.”

Auf den Hund gekommen
Besonders für Hunde-Fans wird auf der „OUTDOOR 2020 jagd & natur” einiges geboten: Alle vertretenen Jagdhunderassen wie zum Beispiel Große Münsterländer, Ungarische Vorstehhunde, Deutsch Langhaar und Deutsche Jagdterrier werden mit ihren Einsatzgebieten vorgestellt. Züchter und Hundebesitzer stehen Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort. Beeindruckend auch die praktischen Vorführungen: Auf dem Parcours in Halle 1 zeigen die Vierbeiner mehrfach täglich, für welche Arbeiten sie gezielt ausgebildet und eingesetzt werden.

Weitere Höhepunkte für Jagdbegeisterte
Die beeindruckende Trophäenschau des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein findet bei Jägern immer wieder begeisterten Anklang. Lässt sich doch an Stangen, Knospen und Schaufeln ablesen, wo und wie die Wildtiere gelebt haben, und es können Rückschlüsse auf ihre Gesundheit gezogen werden. Nichtjägern stehen erfahrene Mitglieder des Landesjagdverbandes zur Seite, um die ausgestellten Geweihe und Gehörne ausführlich zu erklären.

Es gibt immer mehr Frauen, die einen großen Teil ihrer Freizeit im Revier und in der Natur verbringen, und so hat die Inhaberin von „Huberta & Friends“, Natascha Rieger, vor vier Jahren den beliebten Jägerinnen-Stammtisch ins Leben gerufen. Er erfreut sich bei den vielen weiblichen Besuchern der OUTDOOR großer Beliebtheit und findet an allen Messetagen in Halle 3 statt.

Es ist Teil des Messekonzeptes, sich bei der „OUTDOOR 2020 jagd & natur” selbst auszuprobieren und mitzumachen. Greifen Sie am Schießkino doch einfach mal selbst zur Waffe – und bei den dänischen Ausstellern auch ruhig mal zum Jagdbogen. In Dänemark ist diese historische Art der Jagd weit verbreitet und hoch angesehen.

Die Landespflanzenbörse der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein – Spenden und Naturschutzprojekte unterstützen!
Wer sich über heimische Sträucher und Bäume informieren, und seinen Garten erweitern oder Knick aufforsten möchte, sollte die Landespflanzenbörse der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein auf dem Außengelände der Messe besuchen.

An allen drei Messetagen können dort gegen eine kleine Spende Gehölze wie zum Beispiel Erlen, Eschen, Weiß- und Schwarzdornbüsche erworben werden. 100 Prozent der Erlöse fließen in regionale Naturschutzprojekte! Dank des Engagements der Landespflanzenbörse wechseln während der Messe rund 100.000 heimische Pflanzen den Besitzer. Es liegt auf der Hand: Es gibt nur einen Gewinner dieser Aktion – und das ist unsere Natur!

Natur erleben und natürlich genießen
Die „OUTDOOR 2020 jagd & natur” greift in diesem Jahr mit zwei Sonderschauen Themen auf, die bei vielen Menschen im Fokus stehen: der Wald – ein faszinierendes Stück Natur sowie gesunde Ernährung auf Basis regionaler und nachhaltiger Lebensmittel.

Auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern haben Besucher die Möglichkeit, sich mit dem Thema „Wald” auseinanderzusetzen. Wissenschaft und Forschung informieren über aktuelle Projekte und geben qualifiziert Auskunft zum Einfluss des Klimawandels auf unsere „grünen Lungen”. Außerdem präsentieren u.a. die sechs Naturparke Schleswig-Holsteins ihre pädagogischen Konzepte und Angebote für Waldbesucher aller Altersstufen – und sensibilisieren dabei natürlich auch für die einzigartigen und schützenswerten Landschaften Norddeutschlands.

Am Sonntag, den 5. April 2020, kommen Freunde kulinarischer Leckerbissen voll auf ihre Kosten, denn dann findet in Halle 2 der Aktionstag „Natürlich essen – Wild genießen” statt. Freuen Sie sich auf hochwertige Wild- und Fischprodukte aus heimischen Revieren und Gewässern, die bei Jägern und Händlern vor Ort probiert und gekauft werden können. Wild hat nicht nur zur Weihnachtszeit Saison. Im Rahmen halbstündlicher Shows präsentieren das Besseresser-Magazin [Mohltied!] und fünf Köche ab 10.30 h alltagstaugliche und schmackhafte Rezeptideen für die Zubereitung von Wild und Fisch zu allen Jahreszeiten. Der Besuch dieses Aktionstages in Halle 2 ist für alle Besucher kostenlos!

Fakten und Daten
Die Holstenhallen Neumünster liegen zentral in Schleswig-Holstein und sind für Besucher und Aussteller schnell über die Autobahn A7 erreichbar. Die Messe findet vom 3. bis 5. April 2020 statt und ist täglich von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Tageskarten kosten sechs Euro, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Mitglieder der Landesjagdverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie des Landessportfischerverbandes Schleswig-Holstein und des dänischen Jagdverbandes erhalten gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises eine Freikarte. Für die Green Screen Tour am 3. April 2020 ist ein Kombi-Ticket für zwölf Euro erhältlich, das Filmvorführung- und Messe-Tagesticket beinhaltet. Studenten, Schüler und Rentner zahlen nur zehn Euro.

Weitere Infos zur sechsten „OUTDOOR 2020 jagd & natur” finden Sie im Netz unter: www.outdoor-holstenhallen.com
Artikel weiterlesen

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.