Kiel ( em) Der von der IHK Schleswig-Holstein initiierte IT4B Digital Summit ist der Treffpunkt für die Digitalbranche und Entscheider in Unternehmen im Norden. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 1.000 Besucher und 60 Aussteller in der Kulturwerft Gollan in Lübeck erwartet. Das besondere an der Veranstaltung ist die Mischung aus Ausstellung, Vorträgen und Diskussionen.

Zum Programm gehören 40 Sessions, Panels und Pitches rund um digitale Trends, von der KI über Digitales Marketing bis zur Cybersecurity. Speaker in diesem Jahr sind unter anderem: Christoph Vilanek, CEO der freenet AG, Jannette Flores und Friederike Thackwell von Google, die Tech-Journalistin Eva Wolfangel und Schleswig-Holsteins Digitalisierungsminister Dirk Schrödter. Zudem gibt es drei Panels zu den Themen „EU-AI-Act: Fluch oder Segen für die Wirtschaft?“, „Influencer: suchen, buchen, sein“, „Gehackt! Gemeinsam aus der Krise“.

Mittwoch, 19. Juni 2024, ab 9:00 Uhr,

in der Kulturwerft Gollan,

Einsiedelstraße 6, 23554 Lübeck.

Alle Infos zum Programm, den Ausstellern und Speakern gibt es auf der Eventseite: www.summit.it4b.info

Anmeldung bis Dienstag, 18. Juni 2024, 16:00 Uhr, per E-Mail an annemarie.putensen@luebeck.ihk.de