B2B Wirtschaft
Neumünster
Kreishandwerkerschaft Mittelholstein

Lars Krückmann löst Michael Kahl als Kreishandwerksmeister ab


Bad Segeberg/Neumünster (em) Gas- und Wasserinstallateurmeister Lars Krückmann (55) aus Norderstedt wurde am 26. Mai 2021 für fünf Jahre zum neuen Vorstandsvorsitzenden und damit zum Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein gewählt. Lars Krückmann ist seit 2018 im Vorstand der Kreishandwerkerschaft aktiv und zudem Obermeister der Sanitär-Heizung-Klima-Innung für den Kreis Segeberg.

Bei den turnusgemäßen Wahlen der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein im Hotel Prisma in Neumünster setzte er sich knapp gegenüber Dipl.-Ing. Jörg Specht aus Bad Segeberg durch, der ebenfalls für das Amt kandidierte.

Krückmann möchte den eingeschlagenen Weg der Kreishandwerkerschaft fortsetzen. Wichtig ist ihm, die gemeinsamen Interessen des freiwillig organisierten Handwerks in der Region und darüber hinaus zu vertreten. „Dabei ist eine starke Gemeinschaft der Ehrenamtsträger und Mitglieder unerlässlich, wie die Corona-Pandemie gerade zeigt. Auch gilt es die Digitalisierung weiter voranzubringen“, so Krückmann. Die Kreishandwerkerschaft ist mit ihrem Internetportal www.handwerk-mittelholstein.de sowie ihren Social-Media-Kanälen (Instagram, Facebook und Youtube) hier bereits gut vertreten.

Der bisherige Amtsinhaber Raumausstattermeister Michael Kahl aus Bad Bramstedt stand nach über 10jähriger Amtszeit für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung. Kahl war es immer wichtig, die Interessen des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein nach außen zu bündeln und das Handwerk nach innen zu vereinen sowie die Kreishandwerkerschaft weiterzuentwickeln.

In einer seiner ersten Amtshandlungen bedankte sich Lars Krückmann bei Michael Kahl für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Mittelholsteiner Handwerks, deutete eine besondere Ehrung an, und überreichte ihm einen Blumenstrauß und ein Präsent.
Der neue Kreishandwerksmeister übernimmt die Führung der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein mit ihren 19 Innungen, rund 850 Betrieben sowie eines Landesverbandes mit ca. 450 Betrieben. Die Kreishandwerkerschaft versteht sich als Dienstleister und Partner Ihrer Mitgliedsbetriebe.

Dem Vorstand gehören weiter an:
• Stv. Kreishandwerksmeister Jörg Specht, Bad Segeberg
• Stv. Kreishandwerksmeister Joachim Schlüter, Boostedt
• Vorstandsmitglieder Jens Wagner, Neumünster; Wulf Helmert, Ratzeburg; Kurt Domakowski, Trappenkamp; Dennis Schulz, Neumünster; Thomas Thies, Stuvenborn
Hans-Jürgen Stiehm, Neumünster, stand zur Wiederwahl als Vorstandsmitglied nicht zur Verfügung.

Foto: (vlnr.) Michael Kahl und sein Nachfolger Lars Krückmann

Marktplatz


Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung.