B2B Wirtschaft
Norderstedt
EGNO | 51 Menschen

Andreas Schröter: IT-Experte und engagierter Wirtschaftsjunior


Norderstedt (em) Norderstedt ist gut gerüstet für die Herausforderung der digitalen Arbeitswelt", sagt Andreas Schröder. Der 35-jährige Informatikkaufmann ist Geschäftsführer und Gesellschafter beim IT-Unternehmen ITCE Systemhaus in Garstedt, wo er 2008 auch seine Ausbildung gemacht hatte. „Die Stadt geht in Sachen digitaler Infrastruktur immer sehr stark voran und sorgt für eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet. Viele unserer Kund:innen sind bei wilhelm. tel und auch wir arbeiten mit dem örtlichen Telekommunikationsanbieter zusammen. Zum Beispiel steckt unsere Technik in deren Rechenzentrum. Norderstedt ist für mich einfach ein toller innovativer Standort.“ Auch über die Digitalwelt hinaus ist Andreas Schröter eng mit Norderstedt verbunden. Hier ist der gebürtige Wolfener über zehn Jahre aufgewachsen und zur Schule gegangen, bevor es ihn aus familiären Gründen nach Alveslohe zog. In Norderstedt und dem Kreis Segeberg engagiert sich Schröter bei den Wirtschaftsjunioren Segeberg, einem ehrenamtlichen Netzwerk junger Unternehmer:innen und Führungskräfte. In verschiedenen Ressorts führen die Wirtschaftsjunioren Projekte mit örtlichen Unternehmen durch, starten Spendenaktionen oder halten Vorträge. And-reas Schröter ist seit drei Jahren dabei und Leiter des Ressorts Wirtschaft und Digitales. „Wir organisieren Vortragsabende für Firmen zu verschiedenen Themen, etwa zur Datenschutzgrundverordnung“, erzählt Schröter. „Außerdem sind wir als Vertretung unserer Mitglieder auf Messen dabei, wie zum Beispiel der B2B Nord in Schnelsen. Wichtig ist uns auch der Bewerbungscheck an den Schulen, wo wir den zukünftigen Auszubildenden bei der Optimierung ihrer Bewerbungsunterlagen helfen.“ Er weist darauf hin, dass die Wirtschaftsjunioren immer auf der Suche nach weiteren Mitgliedern sind, die sich ehrenamtlich für ihre Region einbringen möchten. Mehr dazu unter www.wj-segeberg.de Kontakt: ITCE Systemhaus Tel. 040/ 60 92 01 010 „51 Jahre - 51 Menschen“ ist eine Serie der EGNO - Entwicklungsgesellschaft Norderstedt in Kooperation mit den städtischen Gesellschaften Norderstedts. Alle Artikel unter www.egno.de/51

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.