Wohnen

Wirtschaftsnachrichten

Wirtschaftsredaktion

ERFOLGREICHER START EINES WEITEREN INNOVATIVEN SEMMELHAACK-WOHNQUARTIERS


Elmshorn/Halstenbek (em) WOHNGRUPPE TRIFFT SICH ZUM ERSTEN KENNENLERNEN: Ein weiteres innovatives SEMMELHAACK Wohnquartier ist im schleswig-holsteinischen Halstenbek an den Start gegangen. Nach rund einjähriger Bauzeit waren die meisten der insgesamt 99 Wohneinheiten, die sich auf fünf barrierearme Mehrfamilienhäuser sowie sechs Doppel-Bungalows verteilen, komplett fertiggestellt. Einige Mieter konnten bereits im Oktober vergangenen Jahres einziehen. Mit großen Schritten geht es weiter voran, sodass im Februar und März dieses Jahres auch die übrigen Wohnungen bezogen werden können. Nachdem SEMMELHAACK bereits am Elmshorner Henry-Dunant-Ring ein inklusives Wohnquartier errichtet hatte, welches weiterhin auf eine außerordentlich hohe Mieter-Nachfrage sowie auf großes Interesse in Politik und Kommunen stößt, wurde am Halstenbeker Loerbroksweg/Heideweg nun ein neues Modellprojekt verwirklicht. „Die barrierearmen und höchsten energetischen Standards entsprechenden Wohnungen, von denen 48 öffentlich gefördert wurden, bieten Familien mit Kindern, Senioren, Singles, Menschen in besonderen Lebenssituationen sowie Menschen mit Behinderungen ein komfortables Zuhause“, beschreibt Merle Boehlke, die bei SEMMELHAACK in der Projektsteuerung tätig ist, das neue Quartier. Ganz normal Wohnen – in einem ganz besonderen Quartier Sämtlichen Mietern wird ein Quartiersbüro zur Verfügung stehen, das bei Bedarf vielfältige Unterstützung und Hilfen bietet. Diese Leistung bietet SEMMELHAACK als Vermieter in Zusammenarbeit mit der Paritätischen Pflege Schleswig-Holstein (Pflege SH). Dieses unverbindliche Service-Angebot ist nicht Bestandteil des Mietvertrags, sondern eine Leistung, die gemeinsam vom Vermieter und der Pflege SH übernommen wird. „Heutzutage sind Vereinsamung oder bestenfalls anonymes Nebeneinander ernstzunehmende gesellschaftliche Herausforderungen. Mit einem ‚Quartierskümmerer‘ konnten unsere Mieter am Elmshorner Henry-Dunant-Ring bereits gute Erfahrungen sammeln und ein lebendiges Miteinander entwickeln. Wer will, kann sich einbringen und in einem eigens eingerichteten Gemeinschaftsraum beispielsweise gemeinsam Kochen oder einen Geburtstag feiern“, sagt Hartmut Thede, Mitglied der SEMMELHAACK-Geschäftsleitung. „Wir wissen aus Erfahrung, dass viele gerne aktiv dabei sind – und auch hier in Halstenbek wird sich das bestimmt so entwickeln.“ Ambulant betreute Wohngruppe: Erstes Kennenlernen Ganz normal Wohnen – das soll im neuen Halstenbeker SEMMELHAACK-Wohnquartier auch für junge Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung gelten. Zusammen mit ihren Eltern oder Betreuungspersonen sahen sie sich heute ihr künftiges Zuhause schon einmal an und lernten sich bei einem gemeinsamen Imbiss gegenseitig kennen. Die moderne, helle und freundliche Wirkung der neuen Gemeinschaftsräume trug schnell zur guten Stimmung bei. Die mit eigenen Pantry-Küchen und komfortablen Badezimmern ausgestatteten Apartments sind derzeit noch nicht eingerichtet, aber sie weckten bei vielen künftigen Mitgliedern der Wohngruppe schnell freudige Erwartungen. Größtmögliche Selbstständigkeit für Menschen mit Behinderung Irini Aliwanoglou, Geschäftsführerin Pflege SH, beschreibt die Besonderheit dieser Wohnform: „Gemeinsam mit der Theodor Semmelhaack Stiftung ermöglichen wir diesen jungen Menschen ein Leben, das trotz körperlicher oder geistiger Behinderungen so selbstständig wie möglich ist. Jeder lebt in seinem Apartment, kann aber in den Gemeinschaftsräumen an gemeinschaftlichen Aktivitäten teilnehmen und wird von unserem großen, multiprofessionellen Team ständig ambulant betreut.“ Aliwanoglou betont den Unterschied zu anderen Betreuungseinrichtungen: „Hier sind die Mitglieder dieser Wohngruppe ganz normale Mieter, und die Mitarbeiter der Pflege SH sind Gäste in deren Wohnungen – das trägt gewiss zu einem weitestgehend selbstbestimmten Lebensgefühl bei.“ Wohnungsbaugesellschaft m.b.H. Th. Semmelhaack www.semmelhaack.de
Artikel weiterlesen

Anbieter

MENSSEN Galerien & Kunstverlag

Firmendetails

Ulzburger Straße 308
22846 Norderstedt
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Herr Jan D. Menssen
Tel. + 49 (0)178 55 22 88 0
E-Mail senden
www.galerie-menssen.de

Herr Jan D. Menssen

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Villa Schmidt GmbH

Firmendetails

Johannisbollwerk 6-8
20459 Hamburg
Landkreis: Hamburg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Frau Elena Frateantonio
Tel. 04072733333
E-Mail senden
www.villa-schmidt.de

Frau Elena Frateantonio

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Möbel Wolfrath GmbH

Firmendetails

Am Rott 1
29439 Lüchow
Landkreis: Landkreis Lüchow-Dannenberg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Frau Kristina Meseke
Tel. 05864987937
E-Mail senden
www.moebel-wolfrath.de

Frau Kristina Meseke

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

GBS Bürofachmarkt

Firmendetails

Stettiner Str. 5
25557 Hanerau-Hademarschen
Landkreis: Kreis Rendsburg-Eckernförde
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Herr Freddy Eis
Tel. BueroplanungundErgonomie@gbs-buerofachmarkt.de
E-Mail senden
www.gbs-buerofachmarkt.de

Herr Freddy Eis

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

pilea pergé

Firmendetails

Holsteinischer Kamp 80
22081 Hamburg
Landkreis: Hamburg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Herr Florian Wienke
Tel.
E-Mail senden
www.pileaperge.com

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt

Ihr Unternehmen? Bild hinzufügen

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Möbel Kraft AG

Firmendetails

Ziegelstraße 1
23795 Bad Segeberg
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Herr Peter Kruse
Tel. 04551 50 420
E-Mail senden
www.moebel-kraft.de/bad-segeberg

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt

Ihr Unternehmen? Bild hinzufügen

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Rosenthal Bäder & Wärme GbR

Firmendetails

Ulzburger Str. 350
22846 Norderstedt
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: Wohnen

Ansprechpartner

Frau Jana Rosenthal
Tel. 040 5222120
E-Mail senden
www.rosenthal-bad.de

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt

Ihr Unternehmen? Bild hinzufügen

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Rosa-Settemeyer-Stiftung, Behinderten-Heimat Norderstedt

Firmendetails

Johann-Hinrich-Wichern-Straße 2
22844 Norderstedt
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: Gesundheit

Ansprechpartner

Frau Karin Ellinghausen
Tel. 040 - 53 53 02 90
E-Mail senden
www.settemeyer-stiftung.de

Frau Karin  Ellinghausen

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

dodenhof Kaltenkirchen

Firmendetails

Auf dem Berge 1
24568 Kaltenkirchen
Landkreis: Kreis Segeberg
Branche: Einkaufen

Ansprechpartner

Frau Ulrike Lentzsch
Tel. 04191 / 700-820
E-Mail senden
www.dodenhof.de/kaltenkirchen/

Frau Ulrike Lentzsch

Produkte & Leistungen

Weitere Informationen zu diesem Unternehmen