Akzeptieren und weitersurfen
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
B2B Wirtschaft Wirtschaft in Kreis Steinburg Wirtschaft in Kreis Steinburg
Angebote Region Produkte Expertentipps Jobs Termine Datenbank Kostenlos anmelden
UNEM-Filmproduktion GbR

Wir drehen Ihren Film.

Wir drehen Ihren Film.
Unsere Kunden wollen auf besondere Art und Weise wahrgenommen werden. Die UNEM-Filmproduktion produziert Imagefilme, Industriefilme, Werbespots, Produktfilme, Dokumentationen, 3D-Animationen, Luftbildvideos | Fotos, Greenscreen-Studio & Digital-Signage-Content. Unsere Kunden sind mittelständische Betriebe, Handel, Handwerk, Industrie, Agenturen und aus der Tourismus-Wirtschaft. Die UNEM-Filmproduktion realisiert komplette Filme vom Drehbuch bis zum fertigen Film– auch in Zusammenarbeit mit Werbeagenturen und Filmschaffenden. Die Werbefilme werden durch Lichtsetzung und Regieanweisungen professionell inszeniert. Wir bieten Ihnen eine besondere Kameraführung mit Kamerakran, Kamerawagen und Flugdrohnen. Eine passende Musik oder ein professioneller Sprecher runden die Filme ab.
Uncle Paul Schuhe

Wer ist eigentlich Uncle Paul?

Wer ist eigentlich Uncle Paul?
Hamburg (em/sh) Im Juni 2018 besuchte der Musiker Claudius Mach zusammen mit seiner Frau zum ersten Mal Tallinn – die Hauptstadt von Estland. Aus Neugier betraten sie damals den Tallinn Design Store – einen Laden, der Produkte estnischer Hersteller und Designer anbietet. Bis dahin hatte Claudius weder einen Schuh-Tick noch war er besonders modeinteressiert. Doch das sollte sich schlagartig ändern, als er im Store ein paar ziemlich coole Schuhe bemerkte. Die Verkäuferin erklärte ihm, dass dies tatsächlich etwas ganz besonderes war: „The brand is „Uncle Paul“ – and the guy, Paul, really exists! He brought New Balance to Estonia, but this is his own brand. He dreams to create the best shoes in the world. You must try them, they are really comfortable!“ Claudius probierte ein paar Schuhe an und war direkt begeistert: So bequem hatte sich schon lange kein Schuh mehr angefühlt. Leider jedoch war das Modell, das ihm am besten gefiel, schon ausverkauft, und so verließ er das Geschäft ohne ein Paar Schuhe gekauft zu haben. Der Plan war, den Schuh einfach online zu kaufen. Marke, Modell und Größe wusste er ja nun. Doch da gab es ein Problem: Der Schuh war außerhalb von Estland nirgendwo erhältlich. Uncle Paul war eine kleine, feine und ziemlich neue Marke, die es bisher tatsächlich nur in Estland zu kaufen gab. „Das müssen wir ändern!“, meinte Claudius Mach – und macht seitdem nicht mehr nur in Kunst, sondern in die wahrscheinlich geilsten Schuhe der Welt: Seit Oktober 2018 kann man Uncle Paul nun auch in Deutschland kaufen. Was ist so besonders an Uncle Paul Schuhen? Der Clou an Uncle Paul ist die Mischung: Die meisten Modelle sind klassische Formen wie z.B. Oxford oder Budapester aus echtem Leder. Doch die Sohle ist eine Sneaker-Sohle aus rutschfestem, federndem Gummi oder Schaum in schicken, oft ungewöhnlichen Farbkombinationen mit einem Air-Fußbett für perfekte Bequemlichkeit. Damit ist ein Uncle Paul der perfekte Schuh für jeden, der keine Lust mehr hat auf langweilig: Die Kombi aus klassischem Schnitt, witzigen Details und Farbkombis macht ihn schick und trotzdem tragbar zu jeder Gelegenheit. Egal ob in der Freizeit oder zum Anzug – der Schuh macht immer eine gute Figur. Sohle und Fußbett machen ihn so bequem, dass man ihn wahrscheinlich nie mehr ausziehen möchte. So ist ein Uncle Paul Schuh auch ein perfekter Reisebegleiter und der Schuh für alle, die viel auf den Beinen sind: Sieht super aus und schont die Füße. Und noch eine „Kleinigkeit“ Estland ist kleines aber sehr modernes Land und so ist auch die Produktion von Uncle Paul: Jedes Modell wird nur in kleiner Stückzahl hergestellt und ist streng limitiert. Mit einem Uncle Paul hat man daher etwas ganz besonderes. Kein Schuh vom Fließband – sondern handgefertigt in kleiner Auflage.

Wirtschafts.Region

rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

rekord - Fenster und Haustüren aus Norddeutschland

rekord - Fenster und Haustüren aus Norddeutschland
Wer sich auf den Internetseiten der rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG über deren Produkte informiert, stößt an prominenter Stelle auf die Leitidee des norddeutschen Unternehmens: „Werte für Generationen“. Der in diesem Leitbild formulierte Anspruch an Nachhaltigkeit in Produktqualität und Service, ist es, den es für Geschäftsführer Robert Kitzmann tagtäglich unter Beweis zu stellen gilt. Rund 250 Menschen arbeiten heute für das 1919 gegründete schleswig-holsteinische Traditionsunternehmen. In der modernen Fertigung produzieren sie Fenster und Haustüren aus Holz und Kunststoff. Zu den Kunden von rekord gehören Tischler, Fachhändler und Bauträger in ganz Deutschland. rekord-Kunden schätzen die persönliche Betreuung durch das große Außen- und Innendienstteam des Herstellers. Am Unternehmenssitz in Dägeling, rund 50 km nordwestlich von Hamburg, werden circa 55.000 Fenstereinheiten pro Jahr gefertigt. Als besondere Leistungsmerkmale von rekord bezeichnet der Geschäftsführer die hohe Innovationskraft seines Teams und die Gestaltungsvielfalt, die das rekord-Produktsortiment Planern und Bauherren zu bieten hat. Mit Innovationen im Bereich Sicherheit, Wärmedämmung und Design sichert die Marke rekord ihren Vorsprung und setzt immer wieder Branchen-Maßstäbe.
Veöffentlichen Sie jetzt Ihren SmartBanner
pro-hi e.K.

Industriedesign, Konstruktion, Dokumentation

Industriedesign, Konstruktion, Dokumentation
pro-hi ist ein Ingenieurbüro aus Itzehoe und bietet seit 2004 Entwicklungs- und Konstruktionsdienstleistungen mechanischer Systeme an. Unser Leistungsspektrum ist breit gefächert und reicht von Design und Umsetzung kleiner Gehäuse bis zu Konstruktionen im Maschinen- und Anlagenbau. Wir unterstützen bei der Produktentwicklung, angefangen beim ersten Entwurf bis hin zum Bau des Prototypen. Dabei übernehmen wir einzelne Aufgaben oder auch gerne die Umsetzung des ganzen Projekts.

Produkte und Leistungen

Wirtschaftsredaktion

Carportproduktion mit grünem Strom

Carportproduktion mit grünem Strom
Itzehoe (em) Für die Produktion unserer Carports aus Holz verwenden wir ausschließlich einheimische Hölzer. Diese wachsen in zertifizierten, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Durch die Verwendung dieser Hölzer kann schon bei deren Beschaffung sehr viel CO² eingespart werden. Um die Produktion eines Brüning-Carports noch umweltfreundlicher zu gestalten, haben wir bereits in der Vergangeheit einen Teil der Produktionhalle mit einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung ausgestattet. In diesem Jahr haben wir auch auf den restlichen Dachfächen Solarmodulen installiert. Somit wird jetzt auf ca. 2000 m² grüner Strom für eine umweltfreundliche Carportproduktion erzeugt. Brüning Carport GmbH Itzehoe https://www.bruening-carport.de

Expertentipps

Branchenübersicht
Bildung und Fortbildung
Gesundheit
Handwerk
Immobilien
Office
Seminarlocation
Alltags-Kompetenz-Training
Betreutes Wohnen
Betreuungsschlüssel
Förderangebote für Menschen mit Behinderung
Pädagogisches Reiten
Badezimmer
Badgestaltung
Badplanung
Barrierefreies Bad
Fußbodenheizung
Gasbrennwert
Ankaufgutachten
Immobiliengutachten
Immobilienwertermittlung
Verkehrswertgutachten
Ergonomisches Sitzen
Wirtschaftsredaktion

CUSTOMCELLS® LIEFERT DUMMYZELLEN AN DIE FESTO SE & CO. KG

CUSTOMCELLS® LIEFERT DUMMYZELLEN AN DIE FESTO SE & CO. KG
Dummyzellen für externe Messe-, interne Präsentations- oder gefahrlose Testzwecke. Während Standardzellen lediglich Standardleistungen aufweisen, entwickelt und fertigt CUSTOMCELLS® individuelle Lithium-Ionen Batteriezellen, die passgenau auf spezielle Kundenanwendungen zugeschnitten sind. CUSTOMCELLS® fertigt von einzelnen Prototypen bis hin zu mittleren Serienvolumen. Ebenso erhalten Sie bei uns bei Bedarf aber auch Dummyzellen für externe Messe-, interne Präsentations- oder gefahrlose Testzwecke. Dabei handelt es sich um Zellen ohne elektrisches Potential. Eine gefahrlose Ausstellung und Handhabung der Dummyzellen ist somit gewährleistet. Wir fertigen die Dummyzellen auf Basis Ihres Anforderungsprofils und versehen die Zellen bei Bedarf mit Sichtfenstern, mit Ihrem Unternehmens-Logo und / oder aber auch mit den technischen Angaben. Neben der Festo SE & Co. KG konnten wir bereits zahlreiche Kunden mit individuellen Dummyzellen versorgen. Sie haben ebenfalls Interesse? CUSTOMCELLS® Itzehoe GmbH Fraunhoferstr. 1b 25524 Itzehoe Tel.: +49 4821-133 92 00 Fax: +49 4821-133 92 18 E-Mail: kontakt@customcells.de Internet: www.customcells.de
Wirtschaftsredaktion

Corona-Crash: Jetzt einsteigen?

Corona-Crash: Jetzt einsteigen?
Itzehoe (em) Was nun richtig und falsch ist – Tipps vom Itzehoer Aktien Club Soll ich jetzt günstig einsteigen? Nach dem Börsen-Crash in der Corona-Krise kam beim Itzehoer Aktien Club (IAC) keine Anfrage so häufig wie diese. Die Antworten: „Auf keinen Fall!“ und „Unbedingt!“. Das klingt nach krassem Widerspruch – es sei aber keiner, betont IAC-Geschäftsführer Jörg Wiechmann. Entscheidend sei die persönliche Situation des potenziellen Anlegers. Erstes Beispiel: Ein Kieler, Mitte 30, frisch verheiratet und in der Familienplanung, hatte 50.000 Euro angespart, die im kommenden Jahr bei einem Immobilienkauf als Eigenkapital dienen sollen. Dieses Geld dürfe er auf keinen Fall jetzt an der Börse investieren, riet ihm Wiechmann: „Ein so kurzer Anlagehorizont ist für die Geldanlage in Aktien völlig ungeeignet. Wer weiß schon, wo die Kurse in einem Jahr stehen?“ Das gelte erst recht in der Corona-Krise: Diese könne auch erst begonnen haben und die Kurse noch einmal stark einbrechen lassen. Ein Einstieg an der Börse nur bis zum kommenden Jahr sei daher hoch spekulativ. Zweites Beispiel: Ein Hamburger, gerade im Ruhestand, hatte eine Lebensversicherung in Höhe von fast 300.000 Euro ausgezahlt bekommen. Seine Pension ist üppig, das Haus ist abbezahlt, er braucht das Geld auf absehbare Zeit nicht. „Für ihn stellen die stark gefallenen Kurse an der Börse daher eine willkommene Einstiegsgelegenheit dar“, erläutert Wiechmann. „Langfristig steigen Aktien, allen Krisen zum Trotz.“ Auch die Corona-Krise werde sich rückblickend nur als temporärer Rückschlag erweisen. „Für langfristig orientierte Anleger gilt daher: Jetzt einsteigen!“ Itzehoer Aktien Club GbR http://iac.de/
Wirtschaftsredaktion

Große Schritte im Geomarketing mit casaGeoSpatial

Große Schritte im Geomarketing mit casaGeoSpatial
Itzehoe (em) Die casaGeo Data + Services GmbH bietet Lösungen für das analytische CRM und Geomarketing. Hierzu zählen feinräumige Marktdaten, Dienstleistungen und Consulting Projekte genauso, wie Software-Anwendungen. Mit casaGeoSpatial bietet casaGeo seit 2015 eine Software-Anwendung für das Geomarketing, die auf der Software Alteryx Designer und den Navigationsdaten von HERE Maps basiert. casaGeoSpatial wird nun durch eine umfassend weiterentwickelte Nachfolgeversion abgelöst. Im Kern liefert casaGeoSpatial wichtige Instrumente und Daten des Geomarketing und ermöglicht es, die Erkenntnisse aus den Geofunktionen direkt in CRM-Analysen einfließen zu lassen. Ein großer Vorteil für die Verwender ist dabei, dass sie auf alle Funktionen über eine zentrale Oberfläche zugreifen können und nicht zwischen den unterschiedlichen Programmen wechseln müssen. casaGeo ist seit 2013 erster Partner von Alteryx im deutschsprachigen Raum und unterstützt zahlreiche Kunden mit casaGeoSpatial und Alteryx in verschiedenen Bereichen. Das Unternehmen Alteryx aus den USA gilt als einer der führenden Anbieter im Bereich der Self-Service-Analyse. Seit Anfang September 2019 ist nun die Update-Version 2.0 von casaGeoSpatial erhältlich. Sie wartet mit umfassenden Weiterentwicklungen und neuen Features auf und wird die bisherige Version ersetzen. User der überarbeiteten Software können besonders von Verbesserungen in Punkto Geocodierung profitieren: Für Adressen können jetzt schneller und einfacher Standortkoordinaten ermittelt werden und optional auch die zugehörigen Straßenkoordinaten für das Routing. Diese Funktion ist insbesondere für den stationären Handel bedeutend. Das breite Funktionsspektrum umfasst ferner die Berechnung von Einzugsgebieten, die Routenerstellung von A nach B sowie die Tourenplanung. Optional können User ihre Daten anhand verschiedener Parameter wie aktuelle Verkehrslage, Tag und Uhrzeit oder Durchschnittswerte ermitteln. Damit dient casaGeoSpatial als vollumfängliches Werkzeug für das moderne Geomarketing. casaGeoSpatial greift direkt auf die Server von HERE zu, dem weltweit führenden Anbieter von digitalen Karten. Ebenso ist die Software in Verbindung mit Alteryx weltweit einsetzbar, die zentrale Sprache ist Englisch. Adresseingaben durch den Anwender sind in allen Sprachen möglich, auch länderspezifische Schriftzeichen kann das Programm einlesen. Neben casaGeoSpatial bietet das Unternehmen weitere Software-Lösungen wie casaGeoToolbox und casaGeoTSP an. Über diese Software-Lösungen hinaus versteht sich die casaGeo Data + Services GmbH aus dem Innovationszentrum in Itzehoe (Metropolregion Hamburg) als Dienstleister sowie als Anbieter von feinräumigen Marktinformationen und digitalen Karten. Seit der Gründung im Jahr 2010 hat das Unternehmen durch zahlreiche Innovationen immer wieder Impulse für das Geomarketing in Deutschland gesetzt. casaGeo Data + Services GmbH http://www.casageo.de
Wirtschaftsredaktion

Ostseefjord Schlei jetzt Mitglied im Schleswig-Holstein Binnenland Tourismu

Ostseefjord Schlei jetzt Mitglied im Schleswig-Holstein Binnenland Tourismu
Itzehoe (em) Marketinggesellschaft und SHBT sehen deutliche Synergien Der Schleswig-Holstein Binnenland Tourismus e. V. (SHBT) begrüßte am 25. Februar auf der Auftaktveranstaltung zur „binn‘ mittendrin“-Kampagne ganz offiziell die Ostseefjord Schlei GmbH in Ihren Reihen. Rückwirkend zum Jahresbeginn trat die Schlei dem Binnenlandverein bei. Die neue thematische Ausrichtung des Vereins auf Natur- und Landerlebnisse sowie die Schwerpunktsetzung auf das Thema Nachhaltigkeit im aktuellen Förderprojekt „Kultur- und Naturerbe im Schleswig-Holsteinischen Binnenland - Vernetzung und Angebotsentwicklung“ sind ausschlaggebend für die vertiefte Zusammenarbeit. Arne Lewandowski, Vorsitzender des SHBT, unterstreicht: „Wir freuen uns sehr, mit der Schlei einen neuen, hoch motivierten Partner gewonnen zu haben, der uns auch fachlich mit seinem Know-how im Bereich Nachhaltigkeit und regionale Produkte voranbringt. Der Beitritt ist also Bereicherung und Stärkung des Vereins in einem.“ Max Triphaus, Geschäftsführer der Ostseefjord Schlei GmbH, ergänzt „Nach der Neuausrichtung des SHBT haben wir hier eine echte Heimat gefunden und freuen uns über die sehr produktive und fachlich kompetente Zusammenarbeit mit dem Binnenland-Tourismus. Wir können sogar noch umfassend in die ‚binn‘ mittendrin‘-Kampagne eingebunden werden“. So haben sich Schlei und SHBT innerhalb kurzer Zeit noch einmal ganz neu kennengelernt und sind hochmotiviert weitere kleine und große Projekte umzusetzen und in Zukunft noch enger zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus profitiert die Ostseefjord Schlei GmbH über die Mitgliedschaft in der Tourismus Marketing Organisation (TMO) des SHBT von der Einbindung in die Tourismusstrukturen des Landes sowie einem direkten Draht zur Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TA.SH) und ihrem Maßnahmenkatalog. Zudem werden auf beiden Seiten positive Auswirkungen bei der Umsetzung der „Binnenlandstudie“ erwartet. Bildunterschrift: Arne Lewandowski, Vorsitzender des SHBT, begrüßt im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur binn‘ mittendrin Kampagne am 25. Februar Max Triphaus, Geschäftsführer der Ostseefjord Schlei GmbH, offiziell in den Reihen des SHBT. Geschäftsstelle des Foto: © Stefan Polte, Noer Quelle: Schleswig-Holstein Binnenland Tourismus e.V. c/o RegionNord GbR
Rekord

TV

Wirtschaftsredaktion

Vishay Siliconix Itzehoe GmbH ist „TOP-Ausbildungsbetrieb“

Vishay Siliconix Itzehoe GmbH ist „TOP-Ausbildungsbetrieb“
ITZEHOE (em) Die Vishay Siliconix Itzehoe GmbH wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel heute (05.03.2020) als „TOP-Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet. Die Firma Vishay, gegründet 1962, ist eine der weltgrößten Hersteller von Halbleiterbauelementen und passiven Komponenten. Das Unternehmen ist Zulieferer für viele namhafte internationale Technologieunternehmen. Vishay beschäftigt derzeit mehr als 440 Mitarbeiter, von denen 22 in Ausbildung sind. Zwei unternehmenseigene Ausbildungswerkstätten sind Teil des Betriebs. Weiterhin bietet die Firma für ihre Auszubildenden Coachings zum Thema Gesundheit und Ernährung sowie Teambuildingseminare an. Dass sich die Auszubildenden in ihrem Ausbildungsbetrieb wohlfühlen, bestätigte Jan-Luca Maaß, Auszubildender im dritten Lehrjahr: „Besonders gut an meiner Ausbildung gefällt mir, dass sich bei uns alle mit dem ‚Du‘ ansprechen. So fällt es mir trotz der vielen Leute hier leicht, jemanden etwas zu fragen, wenn ich Unterstützung brauche. Ich werde auch als Azubi ernst genommen und bekomme nach und nach spannende Aufgaben übertragen, wodurch ich schon in vielen Bereichen mit anpacken kann. Die Ausbildung bei Vishay in Itzehoe ist sehr abwechslungsreich, sodass nie Langeweile aufkommt.“ Der Geschäftsführer Leif Henningsen betonte: „Vor 20 Jahren haben wir mit der Ausbildung von zwei Mikrotechnologen den Anfang hier am Standort gemacht. Während der vergangenen zwei Jahrzehnte hat unser Team die Qualität der Berufsausbildung immer weiter entwickelt. Inzwischen bilden wir bei Vishay in Itzehoe in sechs verschiedenen Berufsbildern 25 junge Menschen aus, die wir im Anschluss größtenteils übernehmen. Ich bin stolz darauf, dass wir jungen Menschen eine Spitzen-Ausbildung anbieten können.“ Jährlich verleiht die IHK zu Kiel das Prädikat TOP-Ausbildungsbetrieb an sechs herausragende Ausbildungsbetriebe in ihrem Bezirk. Eine Bewerbung um diesen Preis ist nicht möglich. Im Herbst eines jeden Jahres machen die Ausbildungsberater der IHK zu Kiel Vorschläge. Daraus wählt das ehrenamtliche Präsidium der IHK zu Kiel sechs Unternehmen mit Hilfe von quantitativen und qualitativen Kriterien als Preisträger aus. Hier fließen beispielsweise Aspekte wie die Förderung von schwächeren Jugendlichen, die Teilnahme an Bildungsmessen und die Förderung besonders begabter Auszubildender in die Entscheidungsfindung mit ein. Von der Ostsee bis an die Elbe vertritt die IHK zu Kiel seit 1871 die Interessen der gewerblichen Wirtschaft und setzt sich für die wirtschaftliche Entwicklung der Region ein. In den kreisfreien Städten Kiel und Neumünster sowie in den Kreisen Pinneberg, Plön, Rendsburg-Eckernförde und Steinburg ist sie das Sprachrohr von rund 67.000 Unternehmen. Ann Christin Hahn (2.v.l.), Vizepräsidentin der IHK zu Kiel, überreicht dem Geschäftsführer Leif Henningsen (hinten) und den Mitarbeitenden und Ausbildenden den Glaspokal. Quelle: www.ihk-schleswig-holstein.de | Pressesprecher | Foto: IHK/Ruff

Kooperationen

Wir suchen Partner im Bereich Text, Konzeption und VERTRIEB!

Neugierig und ambitioniert? Dann bitte melden bei Plan-S Werbeagentur GmbH

#Web-und-Printdesign
#Werbung
#Marketing

Erfolgreiche Kundenbindung? Mit einem Geschenk von Jacques’.

Wir glauben an den Gedanken der Empfehlung und dass lokale Kooperationen sehr erfolgreich sind. Kern unserer Idee ist Ihre Kundenbindung: Sie erhalten kostenlos Gutscheine mit Ihrem Logo und persoenlichen Worten, die Sie Ihren Kunden zum Dank schenken koennen.

#Kundenbindung
#Zusammenarbeit
#Geschenkeservice

Aroma Olymp - Bio-Feinkost aus Griechenland

Sie sind Händler und haben Interesse, unsere griechischen Bio- Feinkost Produkte in Ihr Sortiment mit aufzunehmen? Sie suchen ein passendes Weihnachtsgeschenk für Ihre Kunden oder Mitarbeiter? Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der B2B Nord und fertigen gerne ein individuelles Angebot an!

#bio
#geschenk
#lebensmittel

Professionelle Partner & Dienstleister

BGM-Solutions bietet eine Vielzahl an hochwertigen Leistungen durch die Verbindung eines Kompetenzteams mit lokalen Fachpartnern. Werden auch Sie Partner in unserem Netzwerk aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin und Gesundheitsförderung.

#Arbeitssicherheit
#Arbeitsmedizin
#Gesundheitsförderung

Wie Sie Kooperations-Partner/in bei Video Impression werden

Vorteile des Video Impression - Partnerprogramms: Fester Videopartner, deutschlandweite Produktion. Ihre Mitglieder erhöhen die eigene Sichtbarkeit. Sie weiten Ihr Portfolio/Service für Ihre Mitglieder aus. Mehr erfahren unter: www.video-impression.com/kooperation/

#Marketing
#Vorteile
#kooperation

Kooperation zum Thema Unbemannte Systeme

Wir als CURPAS und TITUS Research GmbH bieten Ihnen die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten wenn Sie Interesse an dem Thema Unbemannte Systeme haben. Wir verfügen über ein breites Netzwerk an engagierten Unternehmen die in diesem Bereich sehr Forschungsinteressiert sind.

#Drohnen
#RESEARCH
#UAS

Wer möchte einen hochwertigen, milden und säurearmen Kaffee trinken?

Als Kaffeeröster in dritter Generation sind wir weit über die Landesgrenzen bekannt. Wir rösten unsere Kaffees ausschließlich im Langzeitröstverfahren auf Trommelröstern. Unsere Produktion ist IFS und BIO zertifiziert. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

#Kaffee
#Zusammenarbeit
#Lebensmitteleinzelhandel

Welche Berufsgruppe möchte Renovierungsarbeiten ausführen lassen?

Planen Sie einen Neubau oder eine Altbausanierung? Suchen Sie nach einem geeigneten Partner, der Sie zuverlässig und kompetent unterstützt und bei dem Sie sämtliches Zubehör aus einer Hand beziehen können? Dann treten Sie mit uns in Kontakt.

#Zusammenarbeit
#Expansion
#Renovierungen

Gestalten, aber Nachhaltig!

Ob Messebauer oder Unternehmen, wir suchen Kooperationspartner, Reeseller und Verleger für paprfloor. paaprfloor ist der nachhaltigere Bodenbelag für Messen, Konferenzen und temporäre Bauten. Sprechen Sie uns an! https://de.paprfloor.com/kontakt/

#Messebau
#Veranstaltungen
#Aktionsflächen

Vertriebspartner für Medienproduktion gesucht

Wir suchen für unser Partnerprogramm wirksame Kooperationen in den Bereichen Content-Konzeption, Content-Produktion, Website & Webshop Programmierung und Online Marketing. Die Highlife Media GmbH steht für kreativen Austausch und faire Provisionsvergütung. Wir laden Sie gern in unser Büro ein!

#Zusammenarbeit
#medienagentur
#Partnerprogramm

Wir suchen deutschlandweit Verstärkung für unsere safe4u-Team

die Nebenberuflich oder Hauptberuflich bei uns im Team einsteigen möchten. Wir verkaufen Sicherheit für die eigenen vier Wände. Ein Markt der steigende Umsätze beinhaltet. Werden Sie ein Teil vom Team, überzeugen Sie sich selbst bei uns vor Ort, jeden Mittwoch von 17 - 18 Uhr.

#Sicherheit
#Alarmanlage
#Zusammenarbeit

Wir suchen Hilfe für unsere Kunden.

Nicht weil wir schlecht sind in unserer Arbeit, sondern um unseren Kunden ein rundes Leistungsspektrum anbieten zu können und Teilbereiche des Onlinemarketings, SEO etc., in gewissenhafte Hände geben zu können. Melde dich gerne bei Interesse.

#lassmalzusammenarbeiten
#hab1kundenfürdich
#vielleichtauch2

Suchen Sie einen Trainer o. Business Coach, der auch unvergesslich vis

IHK zertifizierter Business Coach, akkreditierter Trainer, mitreißender Motivator, mit Bildern begeisternder Emotionen-Erzeuger, parkettsicherer Praktiker mit internationaler Führungserfahrung, ausgebildeter Creative Leader, also: wenn Sie etwas in Ihrer Firma bewegen wollen, bin ich Ihre Frau.

#Business-Coach
#Trainer
#Visualisierung

Wir suchen Herrenausstatter und/oder Schuhgeschäfte

Wir suchen für die geilsten Schuhe der Welt Herrenausstatter und Schuhgeschäfte, die unsere Schuhe ins Programm aufnehmen.

#Schuhe
#Vertriebspartner
#Expansion

Pricemonitor - Repricing | Preisoptimierung | Marktbeobachtung

Patagona entwickelt softwarebasierte Lösungen für die Herausforderungen des E-Commerce. Der Fokus liegt hier in den Bereichen Markt­beobachtung und Preisoptimierung (Repricing). Mit dem Pricemonitor bieten wir eine professionelle Software an, um Verkaufspreise für Sie intelligent zu optimieren.

#Pricemonitor
#Repricing
#E-Commerce

Vernetzen Sie sich neu!

Nutzen Sie unser Gehirnjogging mit Bewegung bei Gesund- heitstagen/ Workshops/ Events etc. Das Programm schafft neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und erhöht auf höchst amüsante Weise den Handlungsspielraum in allen Lebensbereichen. Neugierig geworden? Einfach www.Neuausrichtei.de

#Gesundheit
#Events
#Vortrag

Wer möchte mehr Kunden aus dem Mittelstand generieren ?

Als Videoproduktionsdienst, inbesondere für klein- und mittelständische Unternehmen, sind wir derzeit auf der Suche nach einer Agentur / Dienstleister die Ihren Kunden den multimedialen Einstieg im Videobereich erleichtern möchte. Für Rückfragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

#kooperation
#Zusammenarbeit
#Video

Welches Tagungshotel möchte mit uns Übernachtungen generieren?

Als großer Anbieter von Seminaren suchen wir deutschlandweit Tagungshotels, die uns Ihren Seminarraum zur Verfügung stellen und im Gegenzug von Hotelbuchungen unserer Seminar- und Eventgäste profitieren. Konnten wir Ihr Interesse wecken?

#Hotel
#Tagung
#Seminar

Welcher Arbeitsschutz-Experte hat Interesse daran, mit uns bundesweit zu wachsen?

Als Anbieter für verschiedene externe Dienstleistungen für Unternehmen suchen wir einen komptetenten Ansprechpartner zum Thema Arbeitsschutz und würden diesen gerne gegen Provision weitervermitteln. Für Rückfragen zu unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

#Arbeitsschutz
#Zusammenarbeit
#Expansion

Welcher Architekt sucht eine Kooperation mit einem Immobilienentwickler?

Nachdem wir bereits in Süddeutschland sehr erfolgreich Projekte für größere Seniorenwohnanlagen durchgeführt haben, möchten wir nun auch nach Westdeutschland expandieren und suchen hierfür einen Architekten in der Region Nordrhein-Westfalen, der mit uns die Herausforderung sucht.

#Architekt
#Seniorenwohnanlagen
#Nordrhein-Westfalen

Wer kennt sich mit Crowdfunding-Finanzierung für Start-Ups aus?

Für die zweite Finanzierungsrunde unseres Projektes würden wir gerne mit Crowdfunding die ersten Schritte machen. Welcher Experte in diesem Bereich kann uns hier beratend als Ansprechpartner zur Seite stehen?

#Crowdfunding
#Start-Up
#Finanzierung

Vertriebspartner für die geilsten Schuhe der Welt gesucht!

Ob in der Freizeit oder zum Anzug – Uncle Paul ist der perfekte Schuh für jeden, der keine Lust mehr hat auf langweilig: Die Kombi aus klassischem Schnitt, witzigen Details und Farbkombis macht ihn schick und trotzdem tragbar zu jeder Gelegenheit. Wir suchen für den Vertrieb noch Partner in ganz Deutschland.

#Schuhe
#Vertriebspartner
#Wachstum
Ihre Kooperation kostenlos veröffentlichen
Veöffentlichen Sie jetzt Ihren SmartBanner
rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

rekord-fenster+türen spendet an Sternenbrücke e.V.

rekord-fenster+türen spendet an Sternenbrücke e.V.
Sein 100-jähriges Firmenjubiläum nahm das Familienunternehmen rekord-fenster+türen zum Anlass für den gemeinnützigen Verein Sternenbrücke e.V. zu sammeln. Durch das Versprechen am diesjährigen „Tag der offenen Tür“ am Werksstandort Dägeling für jeden Besucher 100cent zu spenden, konnte eine vierstellige Summe von 1.000 Euro realisiert werden. „Wir sind uns sicher, das Geld ist hier genau an der richtigen Stelle“, so Tulinius und übergab am letzten Freitag Peer Gent, dem Geschäftsführer der Sternenbrücke e.V., den obligatorischen Scheck. Das in vierter Generation geführte Traditionsunternehmen fertigt seine Fenster und Haustüren aus Holz und Kunststoff in Deutschland (Dägeling bei Itzehoe) und vertreibt diese über eigene Ausstellungen und Handelspartner im nord- und mitteldeutschen Raum.

Angebote

Datenschutz aus Expertenhand

#Datenschutz #DSGVO #DSB

Agentur für Gesundheit+Management

#Change-Management #Organisationsentwicklung #Personalentwicklung #BetrieblichesGesundheitsmanagement

Design & Print - Visitenkarten, Broschüren, Logoerstellung

#Grafikdesign #Printprodukte #Logoentwicklung #Messekonzepte

Neukunden erhalten bei mir 5% Rabatt!

#Werbung #Gestaltung #print #flyer

Rauchfrei Seminar für ihre Mitarbeiter

#Rauchfrei #Gesundheit #Mentaltraining #Coaching

20% Messe-Rabatt auf alle Dienstleistungen*! *bis 30.11.19

#Rabatt #Datenschutz #DSGVO #Unterlagen

SEO & SEA - Google Optimierung und Werbung

#SEO #Google Ads #Keywordanalysen #Google Analytics

Die optimale Drucklösung für Ihr Business

#Drucker #Kopierer #nachhaltig #farbdrucker

Trainerausbildung zertifiziert nach DiN EN/IEC ISO 17024

#Trainerausbildung #Methodenvielfalt #Training #Fortbildung

Regelmäßiger Videocontent - Expertenbrandingpaket ab 970€

#Video #Content #Marketing #Sichtbarkeit

Sie suchen professionelle Redner für Ihr Event?

#Redner #Speaker #Rhetorik #Events

Social Media Marketing für Beginner

#Instagram #Facebook #SocialMedia #Pinterest

Gewerbegrundstück an der A7. Direkt von der Kommune.

#NORDGATE #Grundstück #Gewerbe #A7

REESE MODEN - Wir sind die Anzugspezialisten.

#Sofortänderung #Übergrößen #Markenkompetenz #Fachberatung

Fachkraft gesucht ? Recruiting-Clips ab 950,- €

#fachkraft #personal #stellenanzeige #mitarbeiter

unternehmensWert:Mensch

#80% Förderung #1 bis 249 Mitarbeiter #strategische Personalentwicklung #9 Monate Prozessbegleitung

Büro Catering für 5,90€ pro Gericht - www.smunch.co

#Online Kantine #Leckeres Essen #Büro Catering #Happy Teams

Videoproduktion - Konzeption, Produktion, Nachbearbeitung

#videoproduktion #Imagefilm #Erklärvideo #Werbefilm

Imagefilm ab 5.970€ - Werden Sie sichtbar!

#Sichtbarkeit #Video #Marketing #Imagefilm

Betreuungs- & Einrichtungsleistungen - 15% Rabatt

#BGM #Arbeitsschutz #Analyse #Digital

Ein Bild sagt mehr, als tausend Worte! Business Kunst.

#Visualisierung #Business-Coach #trainer #Iconographie

Qualitativ hochwertige Maßmode zu günstigen Festpreisen!

#Maßhemden #Maßblusen #Maßanzüge #Maßmode

Employer-Branding

#Change-Management #Arbeitgeberattraktivität #Führungskräfte-Coaching #Betriebliches Gesundheits-Management

Potenzialanalyse: Klarheit in Ihrer Außendarstellung ab 197€

#Beratung #Potenzial #Aussendarstellung #Marketing

Betriebliches Gesundheitsmanagement

#Grundlagenwissen #Handlungsfelder #Ziele von BGM #Firmencheck / Fördermittel

Online Marketing Beratung für Start-Ups zum Sonderpreis!

#Marketing #Startups #Digital #Beratung

Organisations- & Personalentwicklung

#Change-Management #Betriebliches Gesundheitsmanagement #Arbeitgeberattraktivität #Führungskräfte-Coaching

Exklusive Gartenmöbel für private Domizile und Luxushotels

#Sonnenschutz #Outdoormöbel #Hotelausstattung #Gartenmöbel

Messe-Angebot: Upgrade von Windows 7 auf 10 ab 99€ pro PC

#Sicherheit #Windows #IT-Service #Computer

Fulfillment (Lager, Versand uvm.) für Ihren E-Commerce

#Lager #Versand #Schnittstellen #Shopsysteme

Beratung zu Nachhaltigkeit & Corporate Social Responsibility

#Nachhaltigkeitsmanagement #CSR #CorporateSocialResponsibility

Wir stellen dar, was sich Ihr Kunde wünscht

#Merchandising #sortiment #Retail

Tagesseminar: Mehr Erfolg durch die Kraft der Gedanken

#Hypnose #Firmenseminare #Coaching #BGM

Protarmo Software für Arbeitsschutz & BGM - ab 95 Euro -

#Arbeitsschutz #BGM #Software #Digital

MIT SICHERHEIT ERFOLGREICH... Vertriebspartner werden!

#Sicherheit #Alarmanlagen #Einbruch #Schutz

Wir kümmern uns um Ihre Datenschutz Compliance u.v.m.

#Datenschutz #DSGVO #Beratung #IT-Sicherheit

Kreativ präsentieren und Seminare designen

#Präsentieren #Präsentationen #Präsentationsmethoden #Weiterbildung

Jung führt Alt

#Generation XYZ #Werte #Glaubwürdigkeit #Lebensphasenorientierung

Der SEO Masterplan für bessere Rankings - ab 499 Euro

#SEO #Analyse #Beratung #Suchmaschinenoptimierung

Natürlich Holz! - Klimaschutz mit Fenster und Haustüren

#Holzfenster #Holzhaustür #Klimaschutz #Nachhaltigkeit

Resilienztraining

#Grundlagen #Persepektivenwechsel #Selbtstverantwortung #Alltagstransfer

Teamevents für die Firmenfeier und Tagungen

#Teamevent #Firmenfeier #Teambuilding #Events

Texterstellung und -optimierung - Werbetexte, Produkttexte

#Texterstellung #Produkttexte #Werbetexte #SEO Texte

Instagram Marketing

#Instagram #sozialemedien

Branding - Marketing- und Kommunikationsstrategien

#Marketing #Unternehmensanalysen #Zielgruppendefinition #Marktanalysen

Gratis WorkShop Social Media *Min. 5 Teilnehmer*

#sozialemedien #Ausprobieren #Instagram #Facebook

analytische & kreative Sortimentsberatung

#einkauf #Portfolio #Analyse

Persönliche Weinevents und Seminare - ab 35 Euro

#Events #Veranstaltungen #Wein #Firmenfeiern
Ihr Angebot kostenlos veröffentlichen
Wirtschaftsredaktion

„OQmented“ und „Bareways“ siegen beim StartUp-Wettbewerb des Landes

„OQmented“ und „Bareways“ siegen beim StartUp-Wettbewerb des Landes
Itzehoe (em) Die Itzehoer Firma „OQmented GmbH“ ist der diesjährige Hauptsieger des StartUp-Camps 2019 des Landes Schleswig-Holstein. Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz überreichte den drei Gründern Benedikt Kläs, Dr. Ulrich Hofmann und Thomas von Wantoch in Flensburg den ersten Preis. Den zweiten Platz belegen Moritz von Grotthuss und Sascha Klement mit ihrer Lübecker Firma „Bareways GmbH“, den dritten Platz die Gründer der in Kopenhagen ansässigen „Nautix Technologies IVS“. Alle Sieger werden für drei Monate ins Silicon Valley geschickt, um bei „Plug and Play“ in San Francisco weitere Erfahrungen zu sammeln. Mit „Plug and Play“, einem global agierenden Technologie-Accelerator und einem der aktivsten Wagniskapitalgeber in den USA, hatte das Land in diesem Jahr eine Partnerschaft geschlossen. „Alle drei Sieger sind großartige Glanzlichter unserer Technologieszene mit einem enormen Gründergeist – aber auch alle sieben weiteren Firmen, die sich hier in der letzten Woche an der Uni Flensburg für die Schlussrunde unseres Wettbewerbs in Position gebracht haben, haben Großartiges geleistet. Ich bin sicher, dass wir von Ihnen allen noch viel hören werden“, sagte Buchholz. Er dankte zugleich den zahlreichen Sponsoren des Wettbewerbs, ohne die das mittlerweile dritte StartUp-Camp nicht möglich gewesen wäre. Der Erstplatzierte, die „OQmented GmbH“ ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT in Itzehoe. Nach den Worten von Buchholz seien die Firmeninhaber seit bald 20 Jahren maßgebliche Treiber bei der Entwicklung der so genannten MEMS-Spiegeltechnologie. Ihre Geschäftsidee: Die Entwicklung und Fertigung von Mikro-Laserscannern für Reality-Brillen oder 3-D-Kameras. Eines der Anwendungsgebiete: autonomes Fahren. Wie Gründer Benedikt Kläs sagte, sei die Reise ins Silicon Valley für ihn schon deshalb besonders interessant, „weil man in den USA zwar unsere Konkurrenten Bosch und ST Microelectronics kennt, bislang aber noch nicht OQumended – das wird sich hoffentlich nun ändern“, so Kläs. Die Gewinner des zweiten Preises, die Lübecker „Bareways GmbH“, ist auf einem ähnlichen Feld aktiv. Das Unternehmen entwickelt und produziert Produkte im Bereich der nicht-urbanen Mobilität, insbesondere Softwarelösungen für Smartphone-Apps, Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrsysteme. Die drittplatzierte Kopenhagener „Nautix Technologies IVS“ bietet Reedern unter anderem eine moderne schiffszentrierte Betriebsverwaltung zur Planung, Vorhersage und Ausführung von Geschäften oder Sicherheitsvorkehrungen an. Drei weitere Gewinner des diesjährigen StartUp-Camps hatten sich bereits bei der Vorauswahl im Wirtschaftsministerium Eintrittskarten für einen Silicon-Valley Aufenthalt gesichert: Orthodrone GmbH: Das Kieler Team rund um die Gründer Juri Klusak, Julian Teege und Johann Wenzel erfasst Daten durch Befliegen mit automatisierten Drohnen. Basierend auf innovativer Sensortechnologie, individueller Auswertung, wissenschaftlicher Methodik und Analytik stellt Orthodrone hochgenau georeferenzierte Flächendaten bereit. Travelsation UG ist ein Travel-Tech-Startup aus Hamburg mit den Gründern Niels Mueller-Wickop und Valentin Funk. Sie ermöglichen es jedem, die Welt sicher zusammen mit anderen zu erkunden. Auf ihrer Plattform kann jeder eine Reise einstellen und Mitreisende finden. Instruments of Things: Die Kieler Gründer Henrik Lange, Niko Schönig und David Knop ermöglichen Künstlern und Musikern, ihre elektronischen Instrumente durch Bewegung zu steuern. Instrument of Things gehörte bereits letztes Jahr zu den Camp-Preisträgern und gewann zusätzlich noch den Publikumspreis und damit eine StartUp-Reise nach Dubai und Singapur. Foto: © Konitzki

Wichtige Adressen im Kreis Steinburg

Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
Wirtschaftsredaktion

Jahrespressekonferenz des Landesgerichtes Itzehoe

Jahrespressekonferenz des Landesgerichtes Itzehoe
Itzehoe (em) Das Landgericht Itzehoe und die zum Bezirk gehörenden vier Amtsgerichte in Meldorf, Itzehoe, Elmshorn und Pinneberg bieten Rechtsschutz in der ordentlichen Gerichtsbarkeit für etwa 572.000 Menschen in den Kreisen Steinburg, Dithmarschen und Pinneberg. Insgesamt über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind damit beschäftigt, die vielfältigen Aufgaben im Bereich der Rechtspflege zu bewältigen. Hierzu gehören 97 Richterinnen und Richter, 92 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger und rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Bewährungshilfe, als Gerichtvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher, in den Serviceeinheiten und den Wachtmeistereien tätig sind. Nach den Richterstellenanteilen betrachtet ist das größte Amtsgericht im Bezirk das AG Pinneberg (19 Stellen), gefolgt von den AG Itzehoe (15 Stellen), dem AG Meldorf (13 Stellen) und dem AG Elmshorn (11 Stellen). Am Landgericht sind 30 Richterplanstellen vorhanden. 1) Aktuelle Geschäftslage im Landgerichtsbezirk Die Zahl erstinstanzlicher Zivilsachen am Landgericht ist im Jahr 2018 im Vergleich zu den Vorjahren erneut, wenn auch nur in geringem Umfang, angestiegen. Am Landgericht gingen im Jahr 2018 1918 Verfahren ein (2017: 1914: 2016: 1800). Insgesamt dürfte sich daher der immer wieder diskutierte Rückgang von Zivilsachen für das Landgericht im Bereich etwas unter 2000 Verfahren pro Jahr stabilisiert haben. An den Amtsgerichten ging die Zahl neueingehenden der Zivilsachen dagegen einem langjährigen Trend entsprechend weiter zurück von 5912 auf 5411 Verfahren. Die Zahl der neueingehenden Berufungszivilsachen am Landgericht reduzierte sich von 346 im Jahr 2017 um fast ein Drittel auf 257 im Jahr 2018. Auch dies entspricht längerfristigen Entwicklungen. Dieser im Verhältnis zur Gesamtzahl der Zivilverfahren vorden Amtsgerichten sehr niedrige Wert zeigt die hohe Qualität und Überzeugungskraft der amtsrichterlichen Arbeit: nur in etwa 5 Prozent aller Fälle gehen eine oder beide Parteien überhaupt in die zweite Instanz! Die Zahlen für erstinstanzliche Strafsachen am Landgericht liegen mit 58 Eingängen auf einem konstant hohen Niveau. Im Jahr 2017 waren 64, im Jahr 2016 57 Eingänge zu verzeichnen. Leicht abgenommen hat die Zahl der Berufungsverfahren in Strafsachen von 123 Verfahren im Jahr 2017 auf 116 Verfahren im Jahr 2018. Die Gesamtzahl der Strafsachen an den Amtsgerichten ist von dem langjährigen Tiefststand aus dem Jahr 2017 (3068 Verfahren) deutlich angestiegen auf 3426 Verfahren und übersteigt damit sogar wieder die Werte aus den Jahren 2015 und 2016 (3303 und 3339 Verfahren). Insgesamt bleibt es bei der Feststellung aus dem letzten Jahr, dass die Zahl der Strafsachen an den Amtsgerichten über die Jahre hinweg im Wesentlichen konstant ist (2014: 3600, 2015: 3303, 2016: 3339, 2017: 3068, 2018: 3426). Der erfreulich niedrige Stand von Unternehmensinsolvenzen hat sich in diesem Jahr nach jahrelangem Absinken erstmals auf dem erreichten niedrigen Niveau stabilisiert. Mit 488 Verfahren liegt er ganz leicht über den Werten für das Jahr 2017 (478 Verfahren), aber immer noch weit unter den Werten aus den Vorjahren (2011: 828, 2015: 623). Die Zahl der Verbraucherinsolvenzen ist nochmals deutlich gefallen (2018: 580 Verfahren statt 2017: 694 Verfahren), ein Minus von rund 17 Prozent. Weiter gefallen ist auch die Gesamtzahl der Zwangsversteigerungen und Zwangsverwaltungen, die sich gegenüber 2011 mehr als halbiert hat (2011: 722 Verfahren, 2018: 303 Verfahren). Dies ist eine erfreuliche Entwicklung, die sich weiterhin an allen Amtsgerichten im Bezirk zeigt. Die Gesamtzahl der Verfahren in Familiensachen liegt bei 4281. In diesem Jahr gingen die Eingänge hier nahezu im ganzen Landgerichtsbezirk zurück, wobei als Ausnahme hierzu am Amtsgericht Itzehoe die Zahl der Verfahren unverändert blieb (952). DieAmtsgerichte Pinneberg und Meldorf sind dabei gegenüber den Amtsgerichten Itzehoe und Elmshorn die deutlich größeren Familiengerichte gemessen an den Verfahrenszahlen (Pinneberg: 1273; Meldorf: 1157; Itzehoe: 952; Elmshorn: 899). An den Amtsgerichten gab es im Jahr 2018 9444 laufende Betreuungsverfahren, was im Vergleich zum Vorjahr einen erheblichen Anstieg um mehr als 300 Verfahren bedeutet (2017: 9126; 2018: 9444). Es ist zu vermuten, dass diese Entwicklung zum Teil schon auf die deutlich stringenteren Anforderungen des Bundesverfassungsgerichts in Bezug auf den Richtervorbehalt für Fixierungen von Patienten zurückgeht. Die Verfahrenszahlen in Nachlass- und Testamentssachen stiegen von 8961 im Jahr 2017 wieder an auf 9279 Verfahren, während die Geschäftszahlen der Bewährungshilfe mit 810 Probanden nahezu konstant blieben, auch wenn über die Jahre hinweg beider Bewährungshilfe ein Trend hin zu weniger unter Bewährung stehenden Personen zu erkennen ist (2018: 810, 2014: 875, 2011: 954). 2) Ausgewählte Zahlen zu Einnahmen und Ausgaben der Amtsgerichte und des Landgerichts Itzehoe Insgesamt haben das Landgericht und die Amtsgerichte im hiesigen Bezirk im Jahr 2018 rund 22,9 Millionen EUR an Gerichtskosten und Auslagenvorschüssen eingenommen, was nach dem niedrigen Wert aus dem Jahr 2017 eine Rückkehr zum Stand desJahres 2016 (22,8 Millionen EUR) bedeutet. Am Landgericht stellen die Einnahmen in Zivilsachen mit etwa 2,73 Millionen EUR (von Gesamteinnahmen des Landgerichts in Höhe von rund 2,77 Millionen EUR) erneut den größten Anteil dar. Als Ausgaben in Rechtssachen sind bei den Gerichten im Bezirk Itzehoe im Jahre 2018 18,35 Millionen EUR angefallen, ein Wert, der nahezu derselbe ist wie 2017[1]. Die größte Ausgabenposition machen die bei den Amtsgerichten anfallenden Kosten im Bereich der Betreuungssachen aus, die mit 7,63 Millionen EUR gegenüber 2017 (7,37 Millionen EUR) nochmals angestiegen ist. Darin sind im Wesentlichen die Auslagen und Vergütungen der Berufsbetreuer und der ehrenamtlichen Betreuer enthalten, die anfallen, wenn der einzelne Betroffene kein hinreichendes Vermögen hat. Ein weiterer großer Teil der Ausgaben aller Gerichte entfällt auf die Gebühren und Auslagen der Prozesskostenhilfe[2], die sich im letzten Geschäftsjahr auf 3,08 Millionen EUR beliefen. Während das Landgericht verhältnismäßig geringe Ausgaben in diesemBereich hat (175.629 EUR), erbrachten die Amtsgerichte hier im letzten Jahr zwischen 575.318 EUR (Amtsgericht Elmshorn) und 987.845 EUR (Amtsgericht Meldorf). Die erhebliche Bedeutung von Sachverständigengutachten in den gerichtlichen Verfahren wird dadurch deutlich, dass dies der insgesamt zweitgrößte Ausgabenposten ist. Insgesamt wurden hierfür im Jahr 2018 rund 3,76 Millionen EUR ausgegeben, ein Anstieg gegenüber 2017 (3,64 Millionen EUR). Die Sachverständigen werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und befähigen die Gerichte mit ihrer Sachkunde etwa in medizinischen oder technischen Angelegenheiten eine Entscheidung fällen zu können. 3) Tätigkeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres Im Jahr 2018 setzt sich die Beobachtung fort, dass am Landgericht Itzehoe Verfahren von Anlegern wegen der Behauptung falscher Beratung rund um Geldanlagen jedes Jahr eine erhebliche Rolle spielen. Nachdem schon die letzten Jahre durch Folgeverfahren von Anlegern in Zusammenhang mit der Prokon-Insolvenz geprägt waren, sind im Jahr 2018 wiederum 125 Verfahren eingegangen, die mit Geldanlagen in diesem Zusammenhang zu tun haben. Dies bedeutet, dass allein diese Verfahren im Jahr 2018 etwa 7 Prozent aller Verfahren am Landgericht in Zivilsachen ausgemacht haben. Dabei ist zu bedenken, dass diese Verfahren typischerweise innerhalb eines kurzen Zeitraums geballt eingehen, was zu einer ganz erheblichen Arbeitsbelastung führt. Gleichzeitig haben die Kammern des Landgerichts alle im Jahr 2018 eingegangen Verfahren dieses Komplexes bereits erledigt. Das Jahr 2018 war weiter geprägt von der Ab- und Aufarbeitung der Fälle im Zusammenhang mit dem Dieselskandal. Insgesamt sind im Jahr 2018 etwa 315 Verfahren allein zu dem Komplex von Fahrzeugen der Marke Volkswagen beim Landgericht neu eingegangen. Insgesamt gab es rund 380 „VW-Verfahren“ am Landgericht. Stand Mai 2018 laufen davon noch etwa 240, die übrigen Verfahren sind mittlerweile erledigt worden. 4) Verfahren in Zivilsachen – mit Beispielsfall Wie die Zahlen oben zeigen, liegt ein Schwerpunkt der gerichtlichen Arbeit im Bezirk auf der Erledigung von Zivilsachen. In diesem Bereich werden etwa doppelt so viele Prozesse geführt wie im Strafrecht. Dennoch sind diese Verfahren der Öffentlichkeit vielweniger bekannt. Die Themen der Zivilverfahren sind sehr unterschiedlich und reichen von Schadensersatz nach Verkehrsunfällen, Mietsachen und Nachbarschaftsstreitigkeiten bis hin zu Arzthaftungsfällen oder Staatshaftung. Das Landgericht möchte in Zukunft stärker auch Fälle aus diesem wichtigen Bereich der Gerichtsarbeit an die Presse herantragen. Gleichzeitig laden wir Sie herzlich ein, jederzeit nachzufragen, ob es an dem für Ihr Medium relevanten Gericht interessante Zivilsachen gibt, über die Sie berichten könnten. Der folgende Fall „Eine Ehemann und viele traumatisierte Rinder“ soll beispielhaft zeigen, was es gerade im Gebiet der Zivilsachen für ungewöhnliche Fälle gibt: In einem im Jahr 2018 beim Landgericht eingegangenen Verfahren klagte ein Landwirt gegen einen frischgebackenen Ehemann. Der Landwirt hielt auf einer Weide über 20 Rinder. Der Ehemann hatte in der Nähe seine Hochzeit gefeiert. Dabei wurde – ob vom Ehemann oder von Gästen, blieb offen – nachts ein nicht genehmigtes Feuerwerk abgebrannt. In dieser Nacht brachen 13 Rinder von der Weide aus und mussten – auch mit Hilfe der Polizei – wieder eingefangen werden. 4 Tiere drangen bis nach Itzehoe vor. Der Landwirt machte nun die Kosten für das Einfangen der Rinder geltend. Vor allem wollte er aber einen Ausgleich, weil das Feuerwerk das Urvertrauen der Tiere zerstört habe. Sie könnten deshalb nicht mehr für Milchgewinnung genutzt werden. Für eine Ganztagsbetreuung der Rinder seien viel Arbeit und Kosten entstanden. Das Landgericht hat die Klage abgewiesen, weil es davon ausging, dass es keine ersatzfähigen Körperschäden an den Rindern gegeben habe. Etwaige psychische Beeinträchtigungen der Rinder habe der Landwirt nicht konkret genug geschildert. Es stehe auch nicht fest, dass die geschilderten Probleme sich gerade wegen des Feuerwerks ergeben hätten. Dass der Ehemann das Feuerwerk veranlasst habe, um die Rinder bewusst zu verstören, liege fern. 5) Gefangenenzuführung Im November 2018 konnte mit dem Bau der Gefangenenzuführung am Landgericht Itzehoe begonnen werden. Der Neubau wurde dem Landgericht im Januar 2019 zur Nutzung übergeben. Die Errichtung der Zuführung erfolgte im Rahmen des sog. „Sicherheitskonzepts für Gerichte und Staatsanwaltschaften“. Bislang erfolgte die Zuführung der Gefangenen zu Strafterminen im Landgericht Itzehoe in aller Öffentlichkeit, so dass Zugriffe auf die Gefangenen durch Dritte möglich und denkbar waren und ein Sicherheitsrisiko darstellten. Die fertig gestellte Gefangenenzuführung erleichtert die Arbeit der Justizwachtmeister des Landgerichts, der Justizvollzugsbeamten der JVA Itzehoe und den reibungslosen und gesicherten Ablauf bei Haftsachen insgesamt deutlich. Nils Meppen Pressesprecher [1] Einschränkend sei darauf hingewiesen, dass dieser Wert nur die Auslagen der Gerichte in Rechtssachen enthält, also die Kosten, die die Gerichte auf Grund gesetzlicher Verfahrensvorschriften ausgeben. Nicht enthalten sind die darüber hinaus anfallenden erheblichen Personalkosten sowie die für den Betrieb der Gebäude und des Geschäftsbetriebs erforderlichen Sachmittel. [2] Prozesskostenhilfe erhält eine Partei, welche eine Klage mit Erfolgsaussicht erhebt oder sich mit Erfolgsaussichten gegen eine gegen sie erhobene Klage verteidigen möchte, wenn sie nach den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die Kosten der Prozessführung nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann. Foto: © Landgericht Itzehoe
Veöffentlichen Sie jetzt Ihren SmartBanner

Termine

rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

Werksbesichtigung

12.08.2020 um 10.00 Uhr
Sie wollten schon immer mal wissen, wie Fenster und Haustüren hergestellt werden? - Dann besuchen Sie uns in unserem Werk in Dägeling bei Itzehoe! Zuerst stellen wir Ihnen unser Unternehmen anhand einer Präsentation vor. Danach gibt es eine umfangreiche Führung durch unsere Werkshallen. Abschließend besuchen Sie dann noch unsere große Werksausstellung mit einer großen Anzahl an Musterelementen.
rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG
Itzehoer Straße 10 | 25578 Dägeling
rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

Werksbesichtigung

14.10.2020 um 10.00 Uhr
Sie wollten schon immer mal wissen, wie Fenster und Haustüren hergestellt werden? - Dann besuchen Sie uns in unserem Werk in Dägeling bei Itzehoe! Zuerst stellen wir Ihnen unser Unternehmen anhand einer Präsentation vor. Danach gibt es eine umfangreiche Führung durch unsere Werkshallen. Abschließend besuchen Sie dann noch unsere große Werksausstellung mit einer großen Anzahl an Musterelementen.
rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG
Itzehoer Straße 10 | 25578 Dägeling
Ihren Termin kostenlos veröffentlichen
Wirtschaftsredaktion

Forschungsfertigung Batteriezelle: Fraunhofer ISIT koordiniert Bewerbung

Forschungsfertigung Batteriezelle: Fraunhofer ISIT koordiniert Bewerbung
Itzehoe (em) Bis zur letzten Minute wurden Argumente gesammelt und gewichtet, Pläne gefertigt und Formulierungen geschliffen – nun ist die über 500 Seiten starke Bewerbung Schleswig-Holsteins für die bundesweit erste „Forschungsfertigung Batteriezelle“ (FFB) fertig. Im Schulterschluss mit dem Fraunhofer ISIT hat die Landesregierung die Bewerbung für den Standort Itzehoe auf den Weg gebracht. Sie soll Itzehoe eine Investition mit einem Volumen von 550 Millionen Euro bringen. In Kiel stellten Wirtschafts-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs zusammen mit Dr. Axel Müller-Groeling, ISIT-Leiter und Koordinator der Bewerbung sowie dem Itzehoer CDU-Bundestagsabgeordneten Mark Helfrich und Itzehoes Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen die Kernpunkte der Bewerbung vor. „Es ist eine bemerkenswert gute und gehaltvolle Bewerbung geworden“, sagte Müller-Groeling. „Itzehoe bietet neben perfekten örtlichen Rahmenbedingungen eine einzigartige Kombination von Standortfaktoren, Kompetenzen und Partnern.“ Neben dem Fraunhofer ISIT waren vom Bundes-Forschungsministerium bundesweit sieben weitere Forschungsinstitute aufgefordert, eine Bewerbung abzugeben. „Auch wenn wir bei dem Projekt einer enormen Konkurrenz durch Länder wie Baden-Württemberg oder Nordrhein-Westfalen gegenübersehen – einen Gewinn können wir heute schon verbuchen: Wir haben unsere Kompetenzen auf dem Feld der Speichertechnologien die letzten Monate so effizient gebündelt, dass wir auch für weitere Projekte einen ausgezeichneten Nährboden haben“, sagte Technologie-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs. Staatssekretär Rohlfs dankte allen Beteiligten für die intensive Arbeit an der Bewerbung sowie der Stadt Itzehoe und dem Kreis Steinburg für die regionale Unterstützung des Projekts. „Hier hat sich eine ganze Region mit großer Begeisterung untergehakt, um dieses Vorhaben zu unterstützen. Diesen Schwung nehmen wir mit, um Schleswig-Holstein noch mehr zum Land der Energiewende zu machen.“ Die in Europa angestrebte Mobilitätswende sei nur dann konsequent, wenn Batterien mit sauberem Strom produziert werden. Und die schleswig-holsteinische Westküste habe mit ihrer regenerativen Energie eindeutig das Potenzial, der Industriestandort der Zukunft zu werden“, so Rohlfs weiter. Als wichtige Pluspunkte des Standorts Itzehoe listet die Bewerbung neben der gesicherten Finanzierung eine ganze Reihe weiterer Aspekte auf. Beispielsweise die in Itzehoe vorhandene Forschungsinfrastruktur, die Verfügbarkeit hervorragender Bildungseinrichtungen, insbesondere in den relevanten Bereichen Mikroelektronik, Elektronik und Mechatronik, freie Flächen sowie die schnelle Verfügbarkeit von Gebäuden. Firmen wie Danfoss, thyssenkrupp Marine Systems und Dräger unterstützen die Bewerbung um die Forschungsfertigung Batteriezellen genauso wie die Länder Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Ab jetzt heißt es für die Bewerber, sich in Geduld zu üben. Am 8. Juli wird Bundesforschungsministerin Anja Karliczek die Entscheidung über den FFB-Standort bekanntgeben. Foto: Mark Helfrich, Dr. Andreas Koeppen, Dr. Thilo Rohlfs und Dr. Axel Müller-Groeling präsentierten die Bewerbung Forschungsfertigung Batteriezelle © Staatskanzlei Schleswig-Holstein

Marktplatz

WEP Kreis Pinneberg
Krone Immobilien
Professionelles FachkräfteMarketing
SVG Wulf & Kollegen
EGNO Standpunkt
GSA Akademie
STADAC - BMW und MINI
HANSA Autopfandleihe
Haueis Truck
Behrmann Automobile
ImmoLover
BusinessVideo
Jens Gottschalk
Holstenhallen
Kreishandwerkschaft Mittelholstein
. . . . . . .
Wirtschaftsredaktion

Erfolgreicher Stopp des InnoTruck am IZET Innovationszentrum

Erfolgreicher Stopp des InnoTruck am IZET Innovationszentrum
Itzehoe (em) Zwei Tage stand auf dem Gelände des IZET Innovationszentrums alles unter dem Motto „Technik und Innovation von morgen“: der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) hatte Station gemacht. Knapp 300 Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen nutzten die geführten Rundgänge und Workshops zu E-Mobilität und organischer Photovoltaik, um selbst in die Forscherrolle zu schlüpfen und Innovationen aktiv zu erleben. Weitere 130 Gäste besuchten den Truck im Rahmen der „offenen Tür“ und seine Exponate rund um Wissenschaft und Technik von morgen. Eine runde Sache und eine erfolgreiche Aktivität des IZET Innovationszentrums.

Unternehmensdatenbank

rekord-fenster+türen GmbH & Co. KG

Firmendetails
Itzehoer Straße 10
25578 Dägeling
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Bauen
Ansprechpartner
Zentrale
Tel. 04821 / 840-0
E-Mail senden
www.rekord.de
Zentrale
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

rekord Ausstellung GmbH

Firmendetails
Itzehoer Straße 10a
25578 Dägeling
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Bauen
Ansprechpartner
Herr Heiko Patzer
Tel. 04821 / 840-0
E-Mail senden
daegeling.rekord.de
Heiko Patzer
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

UNEM-Filmproduktion GbR

Firmendetails
Lohweg 2
25524 Itzehoe
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Werbung
Ansprechpartner
Herr Michael Großmann
Tel. 048218881130
E-Mail senden
www.unem.de
Michael Großmann
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

pro-hi e.K.

Firmendetails
Fraunhoferstraße 3
25524 Itzehoe
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Dienstleistung
Ansprechpartner
Herr Rüdiger Hinz
Tel. 04821/8883426
E-Mail senden
www.pro-hi.de
Rüdiger Hinz
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Stadtwerke Glückstadt GmbH

Firmendetails
Bahnhofstraße 1
25348 Glückstadt
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Energie
Ansprechpartner
Herr Torsten Fischer
Tel. 0 41 24- 936-0
E-Mail senden
www.stadtwerke-glueckstadt.de

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Wilhelm REESE - Inh.Olaf Reese e.K.

Firmendetails
Am Markt 4
25554 Wilster
Landkreis: Steinburg
Branche: #Mode
Ansprechpartner
Herr Olaf Reese
Tel. 04823/6962
E-Mail senden
www.reese-moden.de

Es wurde noch kein
Foto oder Logo hinterlegt
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen

Uncle Paul Schuhe

Firmendetails
Hinterm Born 12
25548 Kellinghusen
Landkreis: Kreis Steinburg
Branche: #Mode
Ansprechpartner
Herr Claudius Mach
Tel. 01633334157
E-Mail senden
www.unclepaul.de
Claudius Mach
Weitere Informationen zu diesem Unternehmen
Ihr Unternehmen kostenlos veröffentlichen